Blogheim.at Logo

Advertisment

void tRrLM(); // Void Terrarium erscheint im Juli

Artikel von

NIS America kündigte offiziell an, dass void tRrLM(); // Void Terrarium am 10. Juli für PlayStation 4 und Nintendo Switch in Europa auf den Markt kommt.

Die Welt in void tRrLM(); // Void Terrarium ist wegen eines toxischen Pilzbefalls unbewohnbar geworden. Ein Roboter findet dabei das junge Mädchen Toriko, sie ist wohl die letzte Überlebende. Um sie vor dem Tode zu bewaren, baut er ihr ein Terrarium. Dieses soll es ihr ermöglichen in frieden Leben zu können. Doch dafür muss der Roboter weitere Ressourcen sammeln gehen und gegen Mutationen kämpfen. Auf seiner Reise deckt er zudem das Schicksal der Menschheit auf.

Advertisment

Features:
–        Hoffnung in einer kalten Welt – Die Entwickler von A Rose in the Twilight und htoL#NiQ: The Firefly Diary kombinieren in Void Terrarium eine liebliche Optik mit einer düsteren und skurrilen postapokalyptischen Welt.
–        Individualisierbarer Roboter – Verschiedene Ausrüstungsgegenstände, Fähigkeiten und Teile können angepasst und verbessert werden, damit Gefahren von Toriko abgewendet werden können. Sie muss gefüttert und von Krankheiten geheilt werden. Mit verschiedenen Gadgets kann ihr Leben im Ödland komfortabler gemacht werden.
–        The Mysteries of the Void – Die Ausrüstung muss weise gewählt werden, um die rundenbasierten Kämpfe in den prozedural generierten Levels zu überstehen. Kein Abenteuer wird dem anderen gleichen.

Für dich von Interesse:   GTA Trilogy Vergleich: Switch- mit PS Vita-Version (erstellt von Fans)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AktuelleGames News