Dailygame.at

Uncharted-Verfilmung verliert weiteren Regisseur, Tom Holland als Nathan Drake bleibt

Tom Holland als Spider-Man - (C) Sony

Der unbekannte Regisseur Dan Trachtenberg hat das Projekt verlassen, da die Produktion auf PlayStation Productions von Sony verlagert wird.

Wie Deadline berichtet, wird Dan Trachtenberg, von dem viele vermuteten, dass er der Regisseur ist, der Uncharted für die große Leinwand adaptiert, aus dem Geschäft ausgetreten. Erst vor wenigen Wochen haben wir darüber berichtet, dass das Script fertig ist.

Trachtenberg ist der letzte in einer langen Reihe von Regisseuren, aber sein Ausstieg scheint am enttäuschendsten zu sein, da er kurz vor dem geplanten Produktionsstart steht. Der Uncharted-Film, in dem Tom Holland (Spider-Man, MCU) weiterhin die Hauptrolle spielt, soll Anfang nächsten Jahres die Produktion aufnehmen.

Uncharted 3 - (C) Naughty Dog

Uncharted 3 – (C) Naughty Dog

Das Branchen-Magazin berichtet auch, dass die kürzlich gegründeten PlayStation Productions die Produktionsaufgaben übernehmen werden, wobei Uncharted der erste Spielfilm überhaupt für das Studio sein wird.

Trachtenberg sagte zuvor, der Uncharted-Film sei keine direkte Adaption der Spiele, sondern konzentriere sich auf eine jüngere Version von Nathan Drake mit einer originellen Geschichte. Tom Holland dürfte das wohl gelegen kommen, denn für “seinen” Spider-Man in der MCU sieht es derzeit schlecht aus.

Sony ist derzeit auf der Suche nach einem Ersatz-Regisseur, mit der Hoffnung, bis Ende des Sommers einen zu finden. Die Zeit wird knapp dafür.

AktuelleGames-News

Rollenspiel begeistert Videogamer

Zwischendurch

Raus aus dem Alltag und rein ins Abenteuer: Videospiele ziehen Tag für Tag Millionen Menschen in den Bann. Allein in Deutschland verbringen mehr als 40 Prozent der Bevölkerung einen Teil ihrer Freizeit mit Video-, PC- und Online-Spielen. Bei den 14- bis 29-Jährigen sind es sogar mehr als 70 Prozent, wobei Action-Spiele, Ego-Shooter, Abenteuerspiele und Geschicklichkeitsspiele…

Release von DreadOut 2 um 24 Stunden verschoben

Games

Der Entwickler Digital Happiness gab bekannt, das der Release von DreadOut 2 um 24 Stunden verschoben wurde. Der eigentliche Release für DreadOut 2 war für den 20. Februar angesetzt. Allerdings stolperten die Entwickler über einige Probleme, die sie nun erstmal fixen möchten. Ob DreadOut2 dann tatsächlich morgen via Steam veröffentlicht wird, bleibt allerdings erstmal abzuwarten….

Othercide erscheint auf PS4, Xbox One und PC

Games

Publisher Focus Home Interactive und Entwickler Lightbulb Crew haben Othercide angekündigt, ein gotisches taktisches Rollenspiel, das diesen Sommer auf PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich sein wird. Führe deine Armee als letzte Hoffnung der Menschheit in epische Schlachten und kämpfe dort gegen alptraumhafte Gegner.  Nur die Töchter, Echos der größten Kriegerin aller Zeiten, stehen…

Red Dead Redemption 2

Endlich da? Der “Hot Coffee Mod” für Red Dead Redemption 2

Games

Erinnerst du dich, als Rockstar ein Sex-Minispiel von GTA San Andreas geschnitten und im Quellcode gespeichert hat, nur damit Modder es wieder zum Leben erwecken und Massenkontroversen auslösen können? Der Hot Coffee Mod, wie er genannt wurde, war damals ein Aufreger. Er bekam seinen Namen von der Geschichte, als CJs Freundin ihn zu einem Kaffee…

Eli Roth wird der Regisseur des Borderlands-Films

Movies

Der Borderlands-Film hat anscheinend einen Regisseur: Eli Roth. Die Nachricht von Roths Rolle im Borderlands-Film wurde über Nacht von Gearbox Software-Chef Randy Pitchford getwittert. Pitchford löschte den Tweet daraufhin wieder schnell. Der Grund, warum es gelöscht wurde, ist anscheinend, dass die Nachricht noch nicht angekündigt wurde. Die Katze ist jetzt aus der Tasche und da…