Blogheim.at Logo

Starfield – Erster Trailer erreicht mehr als 10 Millionen Aufrufe

Bis Starfield im nächsten Jahr spielbar ist, vergeht noch einige Zeit. Doch wie es scheint, sind die Fans schon jetzt mehr als bereit dafür.

Artikel von
Starfield - (C) Bethesda

Wenn man sich die neusten Aufrufzahlen ansieht, die der erste offizielle Trailer von Starfield erreicht hat, dann kann sich Bethesda schon bald auf einen weiteren Kassenschlager freuen. Denn so hat der Trailer, der ersten bewegte Ingame-Szenen des Spiels zeigt, auf YouTube mittlerweile fast 12 Millionen Aufrufe erzielen können.

Genauer gesagt sind es aktuell 11,8 Millionen (stand 24.6.2021). Viele Publisher und Entwickler nehmen die Aufrufzahlen ihrer Trailer als direkten Indikator für die Popularität einer kommenden Veröffentlichung. Und nachdem sich Bethesda zwar unlängst dafür entschuldigt, das Starfield exklusiv für die Xbox erscheint, hat das die Vorfreude unter den Spieler offensichtlich nicht geschmälert.

WERBUNG

Um die Zahlen etwas in Relation setzen zu können, muss man sich nur die Trailer der anderen großen Spiele ansehen, die die diesjährige E3 hervorbrachte. So konnte eine der großen Überraschungen des Events Avatar: Frontiers of Pandora bisher lediglich 2,4 Millionen Aufrufen sammeln. Auch Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 kommt mit 5,3 Millionen noch nicht an die Zahlen heran. Nur der erste Trailer zum heißerwarteten Battlefield 2042 steht mit bisher 16,1 Millionen Aufrufen an erster Stelle.

YouTube video

Mehr von Starfield und Bethesda

Während der erste Trailer von Starfield schon für sehr viel Vorfreude sorgt, hat der Entwickler Bethesda auf der diesjährigen E3 noch mit anderen Spielen und Ankündigungen für Begeisterung sorgen können. Doch die größte Aufregung konnte der Entwickler jedoch mit dem in diesem Jahr offiziell beendeten Kauf durch den Multimediagiganten Microsoft erzielen.

Für DICH interessant:   "Xbox-Konsole ohne Konsole": Wann der Cloud Streaming Stick erscheint

Die gemeinsame Pressekonferenz stand schlussendlich ganz im Zeichen von Bethesdas und Microsofts Partnerschaft. Dadurch verwunderte es auch nicht, dass so gut wie jedes Spiel, das angekündigt wurde, auch mit der Bestätigung kam, dass es zeitglich auch im Game Pass erhältlich sein soll. Für Microsoft-Besitzer ist das vermutlich eine der freudigsten Nachrichtend er Messe gewesen. So sollen selbst die größten Spiele direkt zu Release im Aboservice erhältlich sein.

Ob das bei Starfield schlussendlich auch der Fall ist, sehen wir, wenn es am 11.11.2022 exklusiv für Xbox One X/S und PC erscheint.

AktuelleGames News