Starfield: Stehlen ohne Konsequenzen – so geht’s!

Fünf Finger Rabatt!

Starfield - (C) Bethesda

Ähnlich wie bei jedem anderen Bethesda-Spiel zum Start ist Starfield voll von Möglichkeiten, die Spieler nutzen können, und eine spezielle Methode ermöglicht es den Charakteren, den gestohlenen Status von ihren unrechtmäßig erworbenen Gütern zu entfernen. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern wie Skyrim oder Fallout 4 hat Starfield auch “Schmuggelware” als eine neue Kategorie von Gegenständen, die illegale (aber nicht unbedingt gestohlene) Waren darstellen.

Obwohl die Spieler Möglichkeiten haben, Schmuggelware immer dann zu schmuggeln, wenn sie in bewohnten Raum springen (normalerweise durch Aufrüsten ihres Raumschiffs), unterliegen gestohlene Waren keinen Gesetzeshandscannern und sind viel einfacher zu schmuggeln. Aber Stehlen will in Starfield auch gelernt sein!

Starfield - (C) Bethesda

Starfield: Wie kann man stehlen ohne Konsequenzen?

Die Waffen in Starfield sind von Fallout 4 inspiriert, wobei viele Bethesda-Fans das Schießspiel sowie die Vielfalt der ihnen zur Verfügung stehenden Optionen loben – von Laser- und Ballistikwaffen bis hin zu Nahkampf- und Schrotflinten. Manchmal können sich Starfield-Spieler jedoch in Situationen wiederfinden, in denen sie eine legendäre Waffe “ausleihen” möchten, und in solchen Situationen ist es wichtig zu wissen, wie man diese Gegenstände ohne Ärger mit dem Gesetz loswird.

Vorausgesetzt, der Scanner erfasst keine Schmuggelware auf dem Weg hinein, können Starfield-Spieler ihren Weg zum örtlichen Handelsbehörden-Gebäude einschlagen, sei es auf New Atlantis, Akila oder Neon. Wie soll man also in Starfield etwas richtig stehlen?

Werbung

Dieser Ort ist die Anlaufstelle für gestohlene und Schmuggelwaren und steht im Mittelpunkt der Exploit-Methode, die von dem passend benannten Benutzer CtrlAltEvil im offiziellen Starfield-Subreddit geteilt wurde. Spieler können ihre gestohlenen Güter bei jedem Handelsbehörden-Händler verkaufen (anstatt am Kiosk), und sie dann zum gleichen Preis zurückkaufen, um effektiv das gestohlene Etikett von dem Gegenstand zu entfernen.

Here is how to remove “stolen” status from items easily.
by u/CtrlAltEvil in Starfield

Diese Strategie scheint nicht nur zu funktionieren, sondern wird möglicherweise auch von der Lore von Starfield unterstützt. Die Handelsbehörde hat den Ruf, gestohlene Waren für ihre Kunden zu waschen, was bedeutet, dass der Exploit eher ein beabsichtigtes Merkmal als ein Fehler ist. Während Bethesda (und Modder) in den kommenden Monaten hart daran arbeiten werden, die schwerwiegendsten Fehler in Starfield zu beheben, könnte die Position der Handelsbehörde im Spiel als Hehler von Starfield diese Waschmethode vor der Streichung bewahren.

Obwohl es noch nicht vollständig veröffentlicht wurde, wird Starfield selbst im Early Access auf Steam immer beliebter, da es am Veröffentlichungstag einen Höchstwert von einer Viertelmillion gleichzeitigen Spielern erreicht hat.

Obwohl Bethesdas neuestes Sandbox-Spiel seine Schwächen hat, ist es bei weitem kein enttäuschendes Spiel, und die Spieler finden in Starfield jede Menge unterhaltsame Aktivitäten – legal oder anderweitig. Stehlen ist nur eine von vielen Möglichleiten sich die Zeit in Starfield unterhaltsam zu gestalten.

Starfield wird am 6. September für PC und Xbox Series X/S veröffentlicht.

Mehr zum Thema