Blogheim.at Logo

Starfield – Microsoft-Kauf deutet auf Release noch in diesem Jahr hin

Starfield könnte schon bald erscheinen! Das glaubt jedenfalls Microsoft. Warum sie sich sicher sind, erfahrt ihr hier:

Artikel von
Starfield - (C) Bethesda Games Studios

Starfield wurde offiziell 2018 angekündigt. Ein Banner und ein erster kleiner Teaser-Trailer war jedoch auch schon alles. Obwohl das Spiel bereits seit 2012 in Entwicklung ist, ist es dennoch still um das Projekt von Bethesda geworden. Obwohl immer mal wieder Screenshots leaken, ist dennoch wenig über das Sci-Fi-Rollenspiel bekannt. Doch das könnte sich nun ändern. Denn einer neuesten Entwicklung nach, mein Microsoft, dass das Spiel schon bald erscheinen könnte.

Seit Anfang des Jahres befindet sich Bethesdas Mutterunternehmen Zenimax im Besitz von Microsoft. In einem Jahrhundertdeal hat der Xbox-Erfinder den Spielepublisher für mehrere Milliarden Dollar aufgekauft. Viele Spiele der Entwickler erschienen schon bald im eigenen Game Pass. Viele vermuten nun, dass Starfield ein ähnliches Schicksal teilen könnte. Und sogar exklusiv für die Xbox erscheint.

Und Microsoft scheint schon bald mehr zeigen zu wollen. Denn so hat das Unternehmen scheinbar bereits Werbeplätze für Starfield gekauft, die noch auf dieses Jahr ausgelegt sind. Diese Information stammt hierbei von Nick “Shpeshal Ed” Baker – dem Betreiber von xboxera.com – dem die Meldung zugetragen wurde. Er argumentiert dieses Sachverhalt damit, dass Microsoft die Werbeplätze während der Pandemie 2020 gekauft habe.

Laut seiner Schlussfolgerung hätte das Unternehmen das während so einer Krise nur gemacht, wenn sie sich sicher wären, dass Starfield auch 2021 erscheint. Auch ein andere Brancheninsider bestätigt diese Vermutung. Laut Jeff Grubb soll Microsoft schon sehr darauf warten, das Spiel dieses Jahr zu veröffentlichen. So würde man in den nächsten Monaten sicherlich auf mehr Informationen hoffen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Starfield – neue Leaks

Während eine baldige Informationswelle scheinbar kurz bevorsteht, tauchen auch monatlich neue inoffizielle Infos auf. So erschien auf Reddit eine Gruppe von vermeintlichen Starfield-Konzeptbildern. Auf einigen sieht man Designs für Raumschiffe, aber auch mögliche Orte, an die es einem im Spiel verschlägt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Obwohl noch relativ wenig über das Spiel bekannt ist – und auch ein richtiger Trailer fehlt – könnte das Rollenspiel dennoch in diesem Jahr erscheinen. Dafür muss man nur zurückblicken, zu der Zeit, als Bethesda erste Details von Fallout 4 zeigte. Das Spiel wurde auf der E3 2015 im Juni das erste mal gezeigt und war knapp fünf Monate später im November des selben Jahres bereits im Handel.

Eine neue Informationswelle mit einem anschließenden direkten Release von Starfield, wäre also nicht unmöglich. Microsoft wäre jedenfalls vorbereitet.

Starfield wird höchstwahrscheinlich auf dem Xbox & Bethesda Games Showcase 2021 vertreten sein, zumindest deutet ein Teaser-Bild darauf hin.

AktuelleGames News