Blogheim.at Logo

Spannede Geschichte: DOOM erscheint für Nintendo Switch (und noch mehr blutige Shooter)

Artikel von
doom-2016

Bethesda findet an der Nintendo Switch gefallen. Nachdem Skyrim überhaupt erst der erste Titel des Publishers von Fallout, Morrowind & Co für eine Nintendo-Konsole ist befindet sich bereits der nächste Titel in Portierung.

Passt eigentlich so gar nicht ins Nintendo-Games-Portfolio: DOOM. Der blutige Ego-Shooter aus dem letzten Jahr wird für die Switch-Konsole “umgebaut” um auf der Hybrid-Konsole spielbar zu sein. Also es handelt sich laut Bethesda nicht um eine 1:1 Portierung der Xbox One/PS4-Version.

Advertisment

“DOOM auf Switch wird für die Hardware maßgeschneidert, während die Grafiken nicht 1:1 mit anderen Plattformen vergleichbar sind, wird das Game den erstaunlichen DOOM-Look liefern”, so Bethesda gegenüber USGamer.

Damit darf man mit 60 Frames pro Sekunde rechnen – eine Schande wenn nicht (für einen rasanten Shooter). Doch mit DOOM wird das Shooter-Experiment mit der Switch von Bethesda nicht vorbei sein, auch Wolfenstein 2 wird auf der Nintendo-Konsole erscheinen.

Das etwas “unlustige” Detail am Rande: Der Multiplayer-Modus passt nicht mehr auf die Cartridge der Nintendo Switch und wird als kostenloser Download nachgereicht. Dafür gibt’s alle DLC’s und sämtliche Inhalte der PS4/XB/PC-Version.

AktuelleGames News