Eine neue Podcast-Folge ist da!

Episode 25: Halo

Sony: Ein Drittel aller PS5 User hatten zuvor keine PS4

Sony lässt ein paar Zahlen blicken was die neue Konsole angeht

PS5-Fakeshops: Immer wieder taucht das vermeidliche Glück eine PlayStation 5 zu kaufen auf! - (C) SIE

Der Quartalsbericht von Sony ist raus und so kommen auch einige Zahlen zu der neuen Konsole. Laut diesen Berichten heißt es, dass ein Drittel aller PS5 Besitzer wohl nie zuvor eine PS4 besessen haben. Was für Sony ein sehr vielversprechendes Zeichen ist. Denn es bedeutet einen Zuwachs an neuen Spieler:innen die sich für diese neue Konsole entschieden haben. Oder diese auch zusätzlich für den eigenen Gaming Haushalt besorgt haben. Neue User:innen gewinnen ist gerade auf dem hart umkämpften Konsolenmarkt ist ganz klar ein Grund zur Freude.

Sony PlayStation 5 & DualSense Controller © Sony

Sony PlayStation 5 & DualSense Controller © Sony

Zwei Drittel der PS5 User sind treue Spieler

Der Start der PlayStation 5 wird definitiv in die Geschichte des Gaming eingehen. Allerdings weder wegen der Leistung der Konsole, noch wegen der Games die sie brachte, sondern wegen den Startschwierigkeiten dank Scalpern. Die Konsole war lange nicht verfügbar und wurde zu horrenden Preisen von Privatpersonen angeboten, welche sich mehrere Konsolen sicherten um genau die Freude der Fans auszubeuten. Denn Sony Fans und Gamer:innen die der PlayStation bereits Jahre lang die Treue halten, wollten natürlich die Konsole haben. Allerdings nun laut dem Quartalsbericht von Ende 2022 machen diese treuen Fans doch nur 2 Drittel der PS5 User aus.

Die Zahlen welche Sony hier offenlegt, besagen auch, dass alleine im Weihnachtsgeschäft 2022 weltweit 7 Millionen PlayStation 5 Konsolen verkauft wurden. Was die Insgesamt Zahlen auf geschätzte 32 Millionen verkaufte Einheiten bringt. Dies entspricht auch den wirtschaftlichen „Erwartungen“ von Sony an das Jahr 2022 und die Performance der PlayStation 5 auf dem Markt, sobald wieder mehr Geräte zur Verfügung stehen. Und das kommende Jahr bringt noch einen weiteren neuen Meilenstein für das Unternehmen mit einer weiteren neuen Hardware, der PlayStation VR2.

Zu den Vorbestellungen und Vorverkäufen der PS VR2 gibt es noch keine genauen Zahlen. Dafür kam der Finanzbericht noch zu früh. Aber anhand der Weiterentwicklung des Virtual Reality Headsets wird die Neugier der PS5 User ebenso wieder Virtual Reality neugierigen Spieler:innen nicht gerade klein sein. Ich selbst habe sie vorbestellt, weil ich die erste VR besaß und gespannt bin, wie viel besser sich das neue Gerät spielt.

Fakten
Mehr zum Thema