Blogheim.at Logo

Sonic Adventure-Schöpfer würde gerne ein Remake des Dreamcast-Klassikers machen

Das würde ich mir sofort holen!

Artikel von

Sonic Adventure-Regisseur Takashi Iizuka hat in einem Interview mit Retro Gamer (über Nintendo Life) bekannt gegeben, dass er das 1998 fertiggestellte Dreamcast-Game “Sonic Adventure” neu auflegen möchte.

Sonic Adventure war das 3D-Debüt des blauen Igels und das Prunkstück des Dreamcast-Lineups. Aufgrund seiner zahlreichen Szenarien und Minispiele war es einzigartig für die Serie.

WERBUNG

‘Es war das erste Highspeed-3D-Action-Spiel, in dem ein Szenario mit sechs verschiedenen Geschichten, dem A-life Chao, sechs einzigartigen Spielstilen – hervorgehoben wurde. Es ist ein einzigartiges Spiel, das 20 Jahre nach seiner Veröffentlichung noch einzigartig ist. Zu der Zeit war es auch nicht nur eine Einzel-Software-Version, es war der Titel, um die Leute zum Dreamcast zu bringen, und wir bekamen das Budget, um etwas zur Präsentation der Hardware zu machen“, sagte er.

Aus heutiger Sicht sieht Iizuka einige Ecken und Kanten, aber vom Prinzip her würde es genau so wieder machen.

“Es war jedoch das allererste 3D-Spiel, an dem wir gearbeitet haben. Wenn ich es jetzt anschaue, sehe ich die Ecken und Kanten, die es hat, was mich wirklich dazu bringen will, es erneut zu machen.”

Sonic Adventure ist mit über 2,5 Millionen verkauften Exemplaren das meistverkaufte Spiel für die Dreamcast. Später wurde auch für GameCube, PlayStation 3 und Xbox 360 portiert. Sonic Adventure 2 folgte 2001, im selben Jahr stellte Sega die Dreamcast-Produktion ein. Einen kleinen Eindruck über die Sega Dreamcast bekommt ihr in diesem Beitrag auf DailyGame.

AktuelleGames News