Dailygame.at

Sollte Microsoft die Xbox Series X zum Preis von 600 Euro bringen?

Nicht in diesem Universum!

Disney

Advertisment

Microsoft überraschte diese Woche alle, als sie The Game Awards als Austragungsort für das Debüt der neuen Xbox Series X auswählten, der Konsole der nächsten Generation, über die gesprochen wurde, die man aber zuvor nie gesehen hatte.

Wir haben einen Blick auf die Box geworfen, bei der es sich im Wesentlichen um einen PC-Tower handelt, und der Name “Serie X” impliziert, dass wir in Zukunft weitere Serien sehen werden, modifizierte Versionen der Konsole, die noch leistungsstärker (oder schwächer) sind. Was wir aber beim Debüt nicht bekamen, war der Preis.

Und jetzt, da wir die Spezifikationen der Sache fast haben, versuchen die Leute herauszufinden, wie viel dies tatsächlich kosten wird. Bo Moore von IGN hat genau die Leistung ermittelt, die man mit einem Gaming-PC erzielen kann, wenn man die Teile einzeln kauft, unabhängig davon, ob es sich um Speicher, Prozessor oder SSD handelt.

Am Ende hatte er eine Summe. Er sagt, es sind nur 450 US-Dollar für die Kernkomponenten des Systems, die GPU, die CPU und die SSD. Am Ende schätzt er, dass die Xbox Series X mit der Xbox One X, die immer noch auf dem Markt ist, bei der Markteinführung im nächsten Herbst und Herbst 600 US-Dollar (also umgerechnet knappe 600 Euro) kosten könnte das kann nicht einmal einen Controller enthalten. Doch das wird nicht passieren.

PC-Architekturen waren schon für PS4 und Xbox One nicht neu

Ich verstehe, dass die Xbox Series X so leistungsstark ist, dass es sich im Wesentlichen um einen Gaming-PC handelt. Und doch verstehe ich auch den Markt und wie er angesichts einer 600-Dollar-Konsole lachen würde, wie es vor über einem Jahrzehnt der Fall war, als PS3 das Gleiche versuchte (selbst wenn inflationsbereinigt, entspricht das heute eher 750 Dollar). Wir wissen wie stark die PlayStation 3 hinter der Xbox 360 hinterher war. Eine lange Zeit. Bis man die Konsole unter Wert verkauft hatte. Sony möchte diesen Fehler nicht noch einmal machen.

Einer der größten Fehler, den Microsoft zu Beginn der letzten Konsolengeneration gemacht hat, bestand darin, die ursprüngliche Xbox One mit 500 Euro (samt Kinect) gegenüber der PS4 von Sony mit 400 Euro zu “überbieten”. Ein Teil dieser Preiserhöhung war auf die Einbeziehung von Kinect zurückzuführen, das zum Zeitpunkt der Einführung als „wesentlich“ für das System eingestuft wurde. Kinect war ein eklatanter Fehler, aber auch die ursprüngliche Xbox One war zu schwach zum Booten, und das alles sorgte für einen katastrophalen Start. Wie das “Rennen” ausgegangen ist, wissen wir. Mittlerweile hat sogar die Nintendo Switch, die Hybrid-Konsole zwischen TV- und Handheld-Konsole, die Xbox One (also die gesamte Geräte-Familie) überholt.

Ich glaube nicht, dass Microsoft diese Art des Starts hier wiederholen möchte.

Was soll die Xbox Series X kosten?

Theoretisch könnte Microsoft die Xbox Series X mit 500 Euro bewerten, da die Xbox One X (die für einen großen Preisverfall vorgesehen ist) dies zumindest als Standard für einen hohen Konsolenpreis auf dem aktuellen Markt festgelegt hat. Und Microsoft scheint zu planen, irgendwann eine Art Xbox Series S herauszubringen, eine Version der Konsole mit niedrigeren technischen Daten, obwohl sie anscheinend nicht direkt beim Start verfügbar ist. Zumindest aus heutiger Sicht. DailyGame-Veteranen wissen: Microsoft hat immer an zwei Konsolen-Typen gebaut, die die Nachfolgerschaft der Xbox One bilden sollten. Eine “Series S” würde ich daher zum Start sehr wohl sehen, die aber nur wesentlich besser wäre als die heutige Xbox One X. Immerhin erschien die derzeit “leistungsstärkste” Videospiele-Konsole der Welt erst Ende 2017.

In einer perfekten Welt könnte Microsoft den Preis für die Series X bei 400 Euro festsetzen, um den Fehler von 2013 auszugleichen, aber der “Verlust” auf der Hardwareseite könnte zu groß ausfallen.

Was PlayStation plant, ist ein Rätsel. Während die Series X leistungsstark ist, soll die PS5 auch extrem leistungsstark sein und ähnliche Kosten verursachen. Natürlich würde Sony gerne den Preis von 400 Euro wie für die PS4 wiederholen, um Microsoft von Anfang an wieder zu unterbieten, aber Sony benötigt den Gewinn aus Konsolenverkäufen mehr als Microsoft. Immerhin ist Sony stark auf PlayStation angewiesen. Theoretisch werden beide Konsolen den gleichen Preis haben: 500 Euro. Vielleicht überrascht uns Microsoft mit einer Series S wirklich, die quasi dann “nur” 4K kann, aber sonst alles abspielt wie auch der große X-Bruder. Mal sehen.

Quelle: Forbes, IGN

AktuelleGames-News

Dragon's Lair

Netflix entwickelt Live-Action-Adaption von Dragon’s Lair, Ryan Reynolds als Darsteller im Gespräch

Movies

Die Rechte an einer Live-Action-Adaption des 80er-Jahre-Videospiels Dragon’s Lair wurden von Netflix übernommen. Ryan Reynolds (Deadpool) befindet sich Berichten zufolge in Gesprächen, um es zu produzieren und darin zu spielen. Laut The Hollywood Reporter laufen die Verhandlungen über eine Live-Action-Adaption von Dragon’s Lair seit über einem Jahr. Der Bericht besagt, dass der Deadpool-Schauspieler Ryan Reynolds…

DOOM Eternal - (C) id Software

DOOM Eternal als Third Person-Shooter sieht sehr seltsam aus

PC-Games

Das ursprüngliche Doom war ein Pionier des Ego-Shooter-Genres und verstärkte die Action in einer Zeit, in der Spiele häufig auf Point-and-Click-Abenteuer oder vereinfachte Plattformer verwiesen wurden. Jetzt hat sich DOOM Eternal als Meisterklasse der First-Person-Shooter erwiesen, wobei der jüngste Eintrag von Spieletestern extrem hohe Bewertungen erhielt. Bei Metacritic.com gibt es für den Titel durchwegs 90/100…

Minecraft - (C) Microsoft

Minecraft: Super Mario-Mod erstellt ein klassisches Spiel neu

PC-Games

Ein Minecraft Super Mario Mod ist in Arbeit. Ein Minecraft-Modder namens TheSycorax hat fast zwei Monate damit verbracht, ein klassisches NES-Spiel neu zu erstellen, und es macht verdammt gute Fortschritte. Im Laufe der Jahre gab es mehrere Minecraft-Mods, die Emulatoren, Videos und andere interessante Erfahrungen innerhalb der Minecraft-Engine ausführen. Bei diesem Mod ist es etwas…

GTA 6 Fotomontage - DailyGame - Bildquelle: homeangelsgroup.com

Erster GTA 6-Charakter, möglicherweise vom Sprecher enthüllt

Games

Weitere Beweise dafür, dass Grand Theft Auto 6 in den Rockstar Studios entwickelt wird, wurden online gefunden. Die nächste Iteration des beliebtesten Open-World-Action-Game-Franchise der Welt wird seit einiger Zeit gemunkelt, aber es wurde noch keine offizielle Bestätigung gegeben. Jetzt behauptet ein professioneller Schauspieler öffentlich, dass er Teil der Besetzung von GTA 6 ist, und listet…

Minecraft - (C) Microsoft

Animal Crossing-Spieler verwendet Minecraft um sein Dorf zu planen

Games

Minecraft wurde für unzählige kreative Projekte verwendet, bis hin zu einer 1: 1-Nachbildung der Erde. Nicht alle dieser Projekte müssen jedoch so umfangreich sein, um inspirierend zu sein. Wie die Hongkonger Künstlerin Cheryl Young gezeigt hat, kann Minecraft verwendet werden, um Projekte für andere Spiele zu planen, wie beispielsweise Nintendos kürzlich veröffentlichtes Animal Crossing: New…

PlayStation 4 - (C) Sony

Sony überwacht sorgfältig das Risiko von Release-Verschiebungen für kommende PS4-Games

Playstation

Da die meisten Spieleentwickler aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie weltweit vollständig auf Home-Office umgestellt haben, sind die Auswirkungen auf Produktionspläne zu spüren. Verzögerungen für viele bevorstehende Titel könnten eine sehr reale Möglichkeit sein, von der wir in den kommenden Wochen und Monaten möglicherweise mehr sehen werden. Erst kürzlich schlug Microsoft vor, diese Möglichkeit für das Xbox…

Warframe für PS5 und Xbox Series X bestätigt

Games

Eines der aktuellsten meistgespielten Live-Service-Spiele ist Warframe. Das Actionspiel verfügt über ein stark auf Nahkampf ausgerichtetes Kampfsystem in einem ansonsten schützenlastigen Spiel. Der Titel ist seit seinem Start kostenlos und wurde auf verschiedenen Plattformen angeboten. Es scheint, dass es noch nicht fertig ist, da das Spiel immer weiter nach oben geht. In dem neuesten Bericht…

ARK: Survival Evolved

Ark: Survival Evolved – Neuer Spielerrekord auf Steam im März

Games

Nach all den Jahren ist Ark: Survival Evolved weiterhin stark – und tatsächlich stärker als je zuvor. Die Anzahl der Spieler von Ark: Survival Evolved auf Steam erreichte Anfang März einen neuen Rekord und wurde wochenlang doppelt so hoch wie üblich gespielt. Es scheint, dass hier eine Vielzahl von Faktoren eine Rolle spielen, aber die…