Blogheim.at Logo

Schlacht um Mittelerde-Fan-Remake zeigt Gameplay-Video

Das Echtzeit-Strategiespiel-Remake "Herr der Ringe: Schlacht um Mittelerde" von 2004 erhält ein Status-Update und Gameplay-Material.

Artikel von
Herr der Ringe: Schlacht um Mittelerde bekommt ein Fan-Remake.

Das Wichtigste in Kürze

  • Schlacht um Mittelerde: Remake des Echtzeit-Strategie-Spiels sieht fantastisch aus
  • Kein offizielles Remake des Herr der Ringe-Spiels in Sicht
  • Wird das Fan-Projekt abrupt gestoppt?

Vor zwei Jahren wurde bekannt, dass ein von Fans kreiertes Remake zu Schlacht um Mittelerde stattfindet. Der Kultklassiker aus dem Herr der Ringe-Universum wurde erstmals im Jahr 2003 veröffentlicht, aber die Fans wollten eine Rückkehr zum Echtzeit-Strategiespiel. Nach vielen Jahren des Wartens ist endlich ein Update für das Remakes da.

Schlacht um Mittelerde wird oft als eines der besten Herr der Ringe-Spiele aller Zeiten angesehen. Das Echtzeit-Strategie-Spiel hatte einen großartigen visuellen Stil und kombinierte bewährtes Gameplay mit Herr der Ringe-Elementen. Darüber hinaus hat die Tiefe des Kampfes und der Innovation dazu beigetragen, dass das Spiel mehr als nur ein Filmtitel war.

Schlacht um Mittelerde: Remake des Echtzeit-Strategie-Spiels sieht fantastisch aus

Auf YouTube wurde eine massive Gameplay-Enthüllung veröffentlicht, die die von Fans vorgenommenen Überarbeitungen zeigt. Das Spiel wird in Unreal Engine 4 erstellt, das für alle Entwickler kostenlos ist und sicherlich für ein kleines Team hilfreich ist, das an einem von Fans erstellten Projekt arbeitet. Es sieht ziemlich umwerfend aus, wenn man bedenkt, dass es von Fans bearbeitet erstellt wird. Das Spiel von 2004 sah für seine Zeit großartig aus und dies ist eine schöne Nachbildung davon.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das neue Video für das von Fans erstellte Remake befasst sich intensiv mit dem Gameplay, der Entwicklung und vielem mehr. Details darüber, wie sich die Einheiten bewegen, wie das Teamproblem verschiedene Aspekte des Spiels gelöst und erzeugt hat, und bestimmte Gameplay-Elemente sind Teil des achtzehnminütigen Videos. Ein cooles Feature ist die Möglichkeit, die Kamera aus Gründen der Cinematic und Erkundung in eine Perspektive für Dritte zu versetzen, obwohl es keinesfalls als Actionspiel für Dritte gedacht ist. Im Laufe der Jahre gab es einige beeindruckende Fan-Spiele, und dieses hat das Potenzial, sich ihnen anzuschließen.

Kein offizielles Remake des Herr der Ringe-Spiels in Sicht

Was die ursprüngliche Schlacht um Mittelerde angeht, sieht es nicht so aus, als würde die Serie bald zurückkehren. EA besaß einst die Herr der Ringe-Lizenz und machte zwei Echtzeit-Strategie-Spiele. Nachdem man derzeit im Besitz der Star Wars-Serie ist, wird man an Herr der Ringe nicht viel Interesse haben.

Rechts- und Lizenzhürden können Projekte oft zum Erliegen bringen, wie das kürzlich geschlossene Goldeneye-Remake. Die Hoffnung wäre, dass dieses Projekt fortgesetzt werden kann und Fans von Herr der Ringe und dem alten Echtzeit-Strategie-Spiel aus dem Jahr 2003 eine Freude bereiten kann.

Herr der Ringe: Schlacht um Mittelerde ist für den PC verfügbar. Mehr zu Herr der Ringe wird Amazon irgendwann abliefern. Eine massiv aufwendige TV-Serie ist derzeit in Arbeit.

AktuelleGames News