Blogheim.at Logo

Rainbow Six Siege: Nächste Operation bekommt den Titel „Crimson Heist“

Ubisoft hat die nächste Operation für Rainbow Six Siege angekündigt und sie heißt "Crimson Heist".

Artikel von
Rainbow Six Siege "Crimson Heist" - (C) Ubisoft

Abgesehen von den Namen hat uns Ubisoft auch einen Teaser präsentiert, der die Operation Crimson Heist in Rainbow Six Siege zeigt.

Die Chancen stehen gut, dass wir wieder einen neuen Operator (oder zwei), eine Kartenüberarbeitung und einige andere Gameplay-Änderungen wie in früheren Operationen erhalten. Wir können mitteilen, dass wir einige praktische Zeit mit dieser neuen Operation verbracht haben und bald eine Vorschau erhalten werden!

Details zu Crimson Heist werden an diesem Sonntag, dem 21. Februar, bekannt gegeben.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Rainbow Six Siege befindet sich aktuell in seinem sechsten Jahr und bekommt nach wie vor neuen Content.

Crimson Heist: Was wissen wir?

Der Teaser selbst, den ihr oberhalb selbst anschauen könnt, sagt nicht viel aus. Man sieht eine Nahaufnahme einer Person, die eine Brille mit roten Gläsern trägt sowie eine Tellermütze. Man darf davon ausgehen, dass es sich um den neuen Operator von Y6S1 handelt.

Laut dem Rainbow Six Siege-Leaker benjaminstrike auf Twitter handelt es sich dabei um einen Operator namens „Flores“, welcher aus Argentinien kommt und eine explosive Drohne namens „RCE-Ratero“ als Gadget besitzt. Diese Drohne soll fünf Sekunden benötigen um zu explodieren.

Der neue Operator soll angeblich eine neue Pistole mit Explosivgeschossen haben.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Ubisoft wird die neue Season auf dem „Road to SI“-Event am Sonntag, den 21. Februar 2021 um 18:00 Uhr (deutscher Zeit) vorstellen. Dabei werden die Entwickler über den Crimson Heist und über die Zukunft des Taktik-Shooters bis Ende 2021 sprechen.

Rainbow Six Siege erschien am 7. April 2015 für PC, PS4 und Xbox One. Auf PS5 und Xbox Series X läuft das Spiel mit 120 FPS und mit 4K-Auflösung. Das Spiel soll noch weitere 5 Jahre unterstützt werden.

AktuelleGames News