PUBG erscheint nach langer Zeit auf neuer Plattform

Die "Mutter des Battle Royale", PUBG Battlegrounds, wird es ab dem 8. Dezember 2022 auch im Epic Games Store neben Fortnite geben.

Artikel von
PUBG Battlegrounds für PC gibt es neben Steam nun auch für den Epic Games Store. - (C) KRAFTON, Inc.
Fakten

Auch wenn optisch Fortnite und PUBG ziemlich verschieden sind, das Spielprinzip ist gleich. Man springt aus einem Battlebus/Flugzeug und kämpft ums Überleben, bis der letzte Spieler übrig bleibt. Eigentlich ist es etwas komisch, beide Spiele nebeneinander auf der selben Plattform zu haben, aber es ist wahr: PUBG Battlegrounds gibt es ab dem 8. Dezember 2022 auch im Epic Games Store.

KRAFTON, Inc. kündigt den Start im Epic Games Store ab dem 8. Dezember 2022 um 01:00 Uhr an. Es wird vor dem offiziellen Start nach Abschluss der Live-Server-Wartung auf der Store-Seite zum Vorab-Download verfügbar sein.

WERBUNG

PUBG: vom Early Access-Steam-Wunder zum Free-To-Play-Titel

PUBG Battlegrounds hat über die Jahre eine wahre Verwandlung durchgemacht (auch sehr ähnlich zu Fortnite). Das Live-Service-Spiel mit dem bekannten “Winner Winner Chicken Dinner” konnte auf PC und Konsolen bisher Millionen Spieler erreichen. Mit der Aufnahme in den Epic Games Store erhofft sich KRAFTON einen weiteren Schwung neuer Spieler – vielleicht auch jene die bisher nur Fortnite gespielt haben.

Wird es zwischen Steam und Epic Games Store Crossplay geben? Wer über den Epic Games Store spielt, findet dort den gleichen Service wie auf Steam. Außerdem können Spieler beider Plattformen über Crossplay zusammen spielen, wie KRAFTON versicherte.

PlayerUnknown's Battlegrounds - (C) KRAFTON, Inc.

PlayerUnknown’s Battlegrounds – (C) KRAFTON, Inc.

Promotion zum Start

Um den Start des Spiels im Epic Games Store zu feiern, können Spieler vom 6. Dezember 2022 bis zum 5. Januar 2023 das PUBG Founder’s Pack als kostenlosen DLC über die Store-Seite beziehen. Dieser DLC bietet verschiedene kosmetische In-Game-Gegenstände im Spiel.

PUBG: Battlegrounds, ursprünglich als PlayerUnknown’s Battlegrounds, wurde am 23. März 2017 als Steam-Early-Access-Titel gestartet. Mit 20. Dezember 2017 erschien Version 1.0. Auf Steam ist der Titel nach wie vor unter den TOP 5 der meistgespielten Titel. Bei den Top-Rekorden ist PUBG klare Nummer 1. Zur Spitzenzeit, im Januar 2018, spielten es 3,236 Millionen Spieler gleichzeitig. Diesen Rekord konnte bisher kein anderes Spiel brechen!

Mehr zum Thema

mehrgaming news