Blogheim.at Logo

Wird die PlayStation 5 bald mehr kosten? – Sony-Aussage zum PS5 Preis

Aufgrund der weltweiten Halbleiterknappheit hat Sony die Preise für eine Reihe von Unterhaltungselektronik angehoben, bis auf die PS5.

Artikel von
PlayStation 5: Die aktuelle Konsolen-Generation wird wohl noch bis 2023 Lieferengpässe haben. Grund ist der weltweite Mangel an Halbleiterchips. - (C) Sony

Wird der reguläre Preis der Sony PlayStation 5 (PS5) angehoben? Derzeit gibt es einige Berichte, dass Preise von Sony-Produkten angehoben werden. Natürlich stellen sich Spieler die berechtigte Frage, ob auch der PS5 Preis davon betroffen sein wird. Immerhin werden teure Komponenten in die Videospielkonsole verbaut.

Warum auf einmal die Aufregung? Bereits vor einigen Monaten erhöhte Sony die Preise für eine Reihe von Unterhaltungselektronikprodukten wie Kameras, Heimkinosysteme, TV-Geräte, Kopfhörer und Lautsprecher. Das japanische Unternehmen hat, wie alle anderen in diesem Bereich, mit der anhaltenden Halbleiterknappheit zu kämpfen. Andere Faktoren die sich auf höhere Preise auswirken, die wir derzeit in jedem Bereich zu spüren bekommen: Der Anstieg von Rohstoff-, Herstellungs- und Vertriebskosten.

WERBUNG
Name:PlayStation 5 (PS5)
Hersteller:Sony Interactive Entertainment (SIE)
Typ:Stationäre Spielekonsole
Generation:9. Konsolen-Generation
Speichermedium:Blu-ray
Release-Datum:19. November 2020
Preis:499 Euro (Standard)
399 Euro (Digital Edition)

PS5 Preis: Der reguläre Preis einer PlayStation 5 (Disk-Version) liegt derzeit bei 499 Euro

Was kostet die PlayStation 5 derzeit? Aktuell kostet die Disk-Version der PS5 499 Euro, die Digital Edition 399 Euro – dafür ohne Blu-ray-Laufwerk. Während einer Telefonkonferenz zu den Ergebnissen den letzten Quartals am Freitag wurde bei Sony nachgefragt, ob der PS5-Preis angesichts des Marktdrucks erhöht wird.

VideoGamesChronicle.com hat die Antwort von Hiroki Totoki, Executive Deputy President und Chief Financial Officer, transkribiert und diese fällt ziemlich vage aus:

“Über eine mögliche Preiserhöhung für die PS5 kann ich Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt nichts Konkretes über die Preise mitteilen.”

Analysten gehen davon aus, dass Produkte, die auf Halbleitern basieren, teurer werden. Das betrifft nicht nur Videospielekonsolen. Preise für PCs, Autos, Spielzeug und natürlich Unterhaltungselektronik werden erhöht, da Hersteller die erhöhten Preise an die Endverbraucher weitergeben.

"PS5

Auslieferung der PS5 im Rückstand

Wie viele PS5-Konsolen wurden die letzten 3 Monate ausgeliefert? Sony lieferte in den vergangenen drei Monaten 2,4 Millionen PS5-Einheiten aus, weniger als erwartet. Eigentlich waren für das laufende Geschäftsjahr 18 Millionen PlayStation 5-Konsolen geplant, also ca. 4,5 Millionen Einheiten pro Quartal. Totoki hatte dazu eine Antwort parat:

“Es gab zwei große Einschränkungen, die uns auferlegt wurden. Das eine war die Verfügbarkeit von Teilen und Komponenten, das andere die Lieferkette. Bei der Verfügbarkeit von Teilen und Komponenten gibt es viele Verbesserungen, daher sind wir sehr hoffnungsvoll, ziemlich optimistisch.”

Das japanische Unternehmen hat also vor, die nächsten Monate die Auslieferung der PS5 zu erhöhen. Immerhin geht man von den eigens gesetzten Zielen nicht hinunter. Ob das gelingen wird steht in den Sternen.

Es wird spannend, ob Sony den PS5 Preis erhöht oder nicht. Wahrscheinlich wartet man auch ab was Konkurrent Microsoft mit seiner Xbox Series X/S macht. Am “Wiederverkäufer-Markt” gibt es aktuell PS5-Konsolen zwischen ab 475 Euro (gesehen bei Ebay.at).

Passend zum Thema

AktuelleGames News