Blogheim.at Logo

Advertisment

Project CARS 3 unterstützt kein Ray-Tracing am PC, kein Cross-Play

Der Entwickler machte klar: das Spiel wurde für die aktuelle Konsolen-Generation entwickelt, daher gibt es auch kein Ray-Tracing für Project CARS 3 am PC.

Artikel von
Projekt Cars 3

Die Entwickler von Project CARS 3 haben für ihr Rennspiel am PC einige ehrgeizige Dinge versprochen. Dabei wären 12K-Auflösung bis hin zu erstklassiger VR-Unterstützung. Aber es gibt auch Dinge, die nicht unterstützt werden.

Zum Beispiel gibt es keine Ray-Tracing-Unterstützung im Spiel. In einem Interview mit Wccftech sagte Joseph Barron, Marketing- und Esportmanager bei Slightly Mad Studios, dass der Entwickler zwar über das Potenzial von VR aufgeregt is. Allerdings wurde Project CARS 3 auch für Konsolen der aktuellen Generation gemacht. Daher hatte Ray-Tracing keine Priorität.

Advertisment

„Ray Tracing ist eine großartige Neuentwicklung für den gesamten Gaming-Bereich. Es ist aufregend zu sehen, wie Licht und Farbe der Realität immer näher kommen“, sagte Barron. „Für Project CARS 3 zielen wir immer noch auf die aktuelle Generation von Konsolen und PCs ab, sodass Ray-Tracing für diesen Titel nicht auf unserem Radar stand. Wir streben auf allen Plattformen eine Geschwindigkeit von 60 Bildern pro Sekunde an, da die Bildrate im Simulationsrennsport so wichtig ist, dass man seine Fahrleistung maximieren kann. Natürlich sind die PlayStation 4 und die aktuellen Xbox-Konsolen nicht für die Ray-Tracing-Funktion bereit.“

In der Zwischenzeit bestätigte Barron auch, dass Project CARS 3, obwohl es etwas ist, das Slightly Mad Studios für zukünftige Titel in Betracht ziehen wird, keine Unterstützung für plattform-übergreifenden Multiplayer bieten wird. Es gibt definitiv kein Cross-Play.

“Plattformübergreifendes Spielen ist sicherlich etwas, das wir für zukünftige Titel in Betracht ziehen werden, aber wir haben derzeit keine Pläne dafür in Project CARS 3”, sagte er.

Project CARS 3 wird am 28. August für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht.

PC-Anforderungen von Project CARS 3:

MINIMUM:

  • Betriebssystem: Windows 10 (+ spezielle Versionen von 7)
  • Prozessor: 3,5 GHz Intel Core i5 3450 oder 4,0 GHz AMD FX-8350
  • Speicher: 8 GB RAM
  • Grafik: GTX 680 oder gleichwertig
  • DirectX: Version 11
  • Speicher: 50 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: Direct X-kompatible Soundkarte
  • Zusätzliche Hinweise: Für VR- oder 3-fach-Bildschirme GTX 980 oder gleichwertig

EMPFOHLEN:

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel i7 8700k oder AMD Ryzen 7 2700K
  • Speicher: 16 GB RAM
  • Grafik: Nvidia RTX 2070 oder AMD RX5700
  • DirectX: Version 11
  • Speicher: 50 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: DirectX-kompatible Soundkarte
  • Zusätzliche Hinweise: Für VR- oder 3-fach-Bildschirme GTX 980 oder gleichwertig

AktuelleGames News