Dailygame.at

PlayStation Network ID ab heute änderbar

Laut Sony Interactive Entertainment werden ab heute Online-ID-Änderungen für PlayStation Network verfügbar sein. Benutzer können ihre Online-ID entweder über die PlayStation 4 oder einen Webbrowser ändern.

1. Wo und wie kann ich meine Online-ID ändern?

Ihr könnt eure Online-ID entweder auf eurer PS4 oder in einem Webbrowser ändern.

PlayStation 4:

  • Schritt 1: Geht auf eurer PS4 zu [Einstellungen].
  • Schritt 2: Geht zu [Kontoverwaltung] > [Kontoinformationen] > [Profil] > [Online-ID].
  • Schritt 3: Gebt eine Online-ID ein oder wählt einen der Vorschläge aus.
  • Schritt 4: Befolgt zum Abschließen der Änderung die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Webbrowser:

  • Schritt 1: Meldet euch bei eurem Konto im PlayStation-Network an und wählt im Menü “PSN-Profil” aus.
  • Schritt 2: Geht auf die Schaltfläche “Bearbeiten” neben eurer Online-ID.
  • Schritt 3: Gebt eine Online-ID ein oder wählt einen der Vorschläge aus.
  • Schritt 4: Befolgt zum Abschließen der Änderung die Anweisungen auf dem Bildschirm.

2. Kann ich meine Online-ID auf meiner PS3 oder PS Vita ändern?

Nein, die Änderung kann nur über ein PS4-System oder über einen Webbrowser vorgenommen werden.

3. Muss ich für die Änderung meiner ID bezahlen? Wie viel kostet das?

Die erste Änderung ist kostenlos. Weitere Änderungen kosten 9,99€. Für PlayStation Plus-Mitglieder fallen nach der ersten Änderung für jede weitere Änderung 4,99€ an.

4. Wie finden mich meine Freunde mit der neuen Online-ID wieder?

Beim Ändern eurer Online-ID habt ihr die Möglichkeit, 30 Tage lang eure alte ID neben der neuen ID in eurem Profil anzeigen zu lassen. Dadurch ist es für eure Freunde einfacher, die ID-Änderung zu bemerken. Ihr könnt diese Option nur während des Änderungsprozesses auswählen.

5. Wie oft kann ich meine ID ändern?

Im Allgemeinen ist die Anzahl der möglichen Änderungen der Online-ID nicht beschränkt.

6. Kann ich wieder auf meine alte ID zurückwechseln?

Das ist möglich, solange die alte ID nicht gegen die Nutzungsbedingungen verstößt. Ihr könnt auf jede eurer vorherigen IDs zurückwechseln, indem ihr den PlayStation-Support kontaktiert.

7. Kostet das Zurückwechseln auf eine alte ID etwas?

Nein, das Zurückwechseln ist kostenlos.

8. Was passiert mit meiner alten Online-ID? Kann jemand anders sie verwenden?

Nein, eure alte Online-ID steht nur euch zur Verfügung.

9. Wenn ich meine Online-ID mehrmals wechsle, kann ich dann auf eine beliebige vorherige ID zurückwechseln?

Ja, ihr könnt auf eine beliebige vorherige Online-ID zurückwechseln, solange diese nicht gegen die Nutzungsbedingungen verstößt.

10. Wie oft kann ich auf eine alte ID zurückwechseln?

Im Allgemeinen gibt es keine Einschränkungen beim Zurückwechseln auf eine alte Online-ID.

11. Kann bei jedem Konto die Online-ID geändert werden?

Bei Konten von Kindern kann die Online-ID nicht geändert werden.

12. Wird die Änderung der Online-ID von allen Spielen unterstützt?

Ein Großteil der am meisten gespielten PS4-Spiele, die von uns getestet wurden, unterstützen die Funktion. Wir empfehlen euch, diese Liste getesteter Spiele anzusehen, bevor ihr die Änderung durchführt. PS3- und PS Vita-Spiele unterstützen diese Funktion nicht.

13. Was ist damit gemeint, dass ein Spiel die Änderung der Online-ID unterstützt, wenn es am oder nach dem 1. April 2018 „ursprünglich veröffentlicht” wurde?

Das Spiel muss am oder nach dem 1. April 2018 das erste Mal erschienen sein, um die Änderung der Online-ID zu unterstützen. Ein Spiel, das beispielsweise 2013 das erste Mal veröffentlicht wurde und dann 2018 als überarbeitete „Complete Edition” neu verkauft wurde, unterstützt die Funktion nicht.

14. Warum unterstützen nur nach dem 1. April 2018 veröffentlichte Spiele die Änderung der Online-ID?

Nach diesem Datum veröffentlichte Spiele wurden mit Tools entwickelt, welche die Änderung der Online-ID auf Systemebene unterstützen.

15. Werden alle zukünftig veröffentlichten Spiele kompatibel sein?

Alle nach dem 1. April 2018 veröffentlichten Spiele unterstützen die Funktion zum Ändern der Online-ID, doch wir garantieren nicht, dass alle Spiele vollständig kompatibel sind.

16. Ich habe gesehen, dass mit dem Ändern meiner Online-ID einige potenzielle Probleme und Risiken verbunden sind. Wie kann ich sichergehen, dass diese nicht auftreten?

Wir empfehlen euch, diese Liste getesteter Spiele anzusehen, bevor ihr die Änderung durchführt. Ein Großteil der am meisten gespielten PS4-Spiele, die von uns getestet wurden, unterstützen die Funktion. Größere Probleme sollten nur bei einer sehr geringen Anzahl an Spielen auftreten.

17. Welche Probleme könnten sich potenziell ergeben?

Im Folgenden sind ein paar Probleme aufgelistet, auf die ihr treffen könntet. Unserer Einschätzung nach sollten größere Probleme nur bei einer sehr geringen Anzahl an Spielen auftreten.

  • In manchen Bereichen könnten euch und anderen Spielern weiterhin eure vorherige Online-ID angezeigt werden.
  • Ihr könntet Spielstände verlieren, inklusive Speicherdaten, Ranglistendaten und Trophäen-Fortschritte.
  • Teile eurer Spiele und Anwendungen könnten nicht richtig funktionieren, sowohl online als auch offline.
  • Ihr könntet den Zugriff auf Inhalte (einschließlich bezahlter Inhalte) verlieren, die ihr bei euren Spielen erhalten habt, darunter auch Extras und virtuelle Währungen.

18. Was sollte ich tun, wenn ich aufgrund der Änderung meiner Online-ID auf Probleme stoße?

Wenn ihr beim Spielen eines Titels, der nicht auf der Liste getesteter Spiele steht, auf Probleme stoßt, empfehlen wir euch, auf eure vorherige Online-ID zurückzuwechseln. Durch das Zurückwechseln sollten die meisten Probleme behoben werden.

AktuelleGames-News

Star Wars Jedi: Fallen Order - (C) EA, Respawn

Star Wars Jedi: Fallen Order hätte mehr Entwicklungszeit benötigt, so Respawn

Games

Als Star Wars Jedi: Fallen Order Ende letzten Jahres veröffentlicht wurde, hatte ich wirklich das Gefühl, dass es in einer “weit entfernten Galaxies” schon lange her ist, dass wir ein gutes Einzelspieler-Videospiel bekommen haben. Zum Glück hat Fallen Order die Landung ziemlich gut überstanden und war ein solides Spiel. Es litt jedoch unter einigen quälenden…

Rollenspiel begeistert Videogamer

Zwischendurch

Raus aus dem Alltag und rein ins Abenteuer: Videospiele ziehen Tag für Tag Millionen Menschen in den Bann. Allein in Deutschland verbringen mehr als 40 Prozent der Bevölkerung einen Teil ihrer Freizeit mit Video-, PC- und Online-Spielen. Bei den 14- bis 29-Jährigen sind es sogar mehr als 70 Prozent, wobei Action-Spiele, Ego-Shooter, Abenteuerspiele und Geschicklichkeitsspiele…

Release von DreadOut 2 um 24 Stunden verschoben

Games

Der Entwickler Digital Happiness gab bekannt, das der Release von DreadOut 2 um 24 Stunden verschoben wurde. Der eigentliche Release für DreadOut 2 war für den 20. Februar angesetzt. Allerdings stolperten die Entwickler über einige Probleme, die sie nun erstmal fixen möchten. Ob DreadOut2 dann tatsächlich morgen via Steam veröffentlicht wird, bleibt allerdings erstmal abzuwarten….

Othercide erscheint auf PS4, Xbox One und PC

Games

Publisher Focus Home Interactive und Entwickler Lightbulb Crew haben Othercide angekündigt, ein gotisches taktisches Rollenspiel, das diesen Sommer auf PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich sein wird. Führe deine Armee als letzte Hoffnung der Menschheit in epische Schlachten und kämpfe dort gegen alptraumhafte Gegner.  Nur die Töchter, Echos der größten Kriegerin aller Zeiten, stehen…

Red Dead Redemption 2

Endlich da? Der “Hot Coffee Mod” für Red Dead Redemption 2

Games

Erinnerst du dich, als Rockstar ein Sex-Minispiel von GTA San Andreas geschnitten und im Quellcode gespeichert hat, nur damit Modder es wieder zum Leben erwecken und Massenkontroversen auslösen können? Der Hot Coffee Mod, wie er genannt wurde, war damals ein Aufreger. Er bekam seinen Namen von der Geschichte, als CJs Freundin ihn zu einem Kaffee…