Verbinde dich mit uns!

Games

Playstation 5: Release, Specs, Bilder, PSVR2 und mehr! – Alle Internet-Gerüchte zusammengefasst.

Geschrieben

am

Playstation-Logo

Die Xbox One X erscheint nächsten Monat und ist dabei, die Playstation 4 Pro als mächtigste Heim-Konsole auf dem Markt zu übernehmen. Wie weit ist Sony mit der Playstation 5?

Viele Markt-Analysten sehen die Playstation 5 bereits im Jahr 2018 am Start. Wie Analyst Damian Thong prognostiziert wird Sony die nächste Generation seiner Playstation in der zweiten Jahreshälfte 2018 freigeben, wie er im Wall Street Journal gemeint hat. Normalerweise wird eine solche Art von Gerücht ignoriert, vor allem wenn so wenig „Lärm“ seitens Sony kommt. Allerdings sagte Thong auch richtigerweise die PS4 Slim und die PS4 Pro voraus. Es lohnt sich also seinen Worte zu folgen und genauer hinzusehen.

Ein anderer Analytiker hat eine alternative Meinung. Michael Patcher glaubt, dass die PS5 im Jahr 2019 starten wird und rückwärts kompatibel mit der PS4 / PS4 Pro sein wird. Diese Aussage hat er im November 2017 allerdings geändert und gibt nun 2020 als möglichen Release-Jahr aus. Patcher meint, dass Sony auf die Erhöhung der Sättigung von 4K-Fernsehgeräten in Konsumgütern wartet, bevor er neue Hardware startet. Klingt logisch! Wie er im Interview mit GamingBolt.com meinte werde Sony eigene Games noch für die PS4 Pro bringen, welche quasi als Vorreiter für PS5-Games gelten werden und eben auch auf der neuen Konsole zum Start die Grafikpracht hervorbringen. 2019 sollte der 4K-TV-Markt in den USA an die 50% erreicht haben und 35% im Rest der Welt, dann hat es auch mehr Sinn eine 4K-Konsole im großen Stil verkaufen zu können.

Es liegt nahe das irgendwo zwischen den beiden Analysten-Meinungen die Wahrheit stecken könnte. Immerhin wird sich Sony, welche in der „aktuellen Konsolen-Generation“ die Nase weit vor Microsoft und ihrer Xbox One haben, nicht das Wasser abgraben lassen.

PS5-Release – Wann kommt die PlayStation 5 heraus?

Sony hat eigentlich noch nichts über eine neue Konsole gesagt – noch. Die Playstation 4 ist nicht nur aktuell die Bestseller-Konsole Nummer 1, außer in Japan gerade wo die Nintendo Switch abräumt, sondern auch die am zweitbesten verkaufte Konsole in der Geschichte – nach der Playstation 2. Also macht es noch keinen Sinn einen Nachfolger zu verkünden. Sony verkaufte im vergangenen Geschäftsjahr rund 20 Millionen Einheiten. Somit hat Sony bisher über 63 Millionen Einheiten der Playstation 4 verkaufen können und liegt damit immer noch unter den eigenen Erwartungen, wie sie selbstzugegeben haben (Quelle: GamesIndustry.biz).

Laut Ubisoft’s CEO Yves Guillemot könnte die Playstation 5 im Jahr 2020 erscheinen.

Der japanische Konsolen-Hersteller wird dennoch – und dazu brauchen wir keine Analytiker – mit einer Preissenkung der PS4-Pro reagieren, sobald die Xbox One X am Markt ist. Inwieweit sich PS4-Gamer von der Wundertechnik der Xbox One X überzeugen lassen bleibt abzuwarten.

PlayStation 4 Pro - Konsole (1TB) inkl. Call of Duty: WWII bei Amazon.de für Hier auf Amazon.de bestellen

Wie könnte die Playstation 5 aussehen?

Im Internet gibt es bereits einige Künstler die sich dazu Gedanken gemacht haben. Eine richtige Skizze oder eine geleakte Blaupause gibt es noch nicht.

PS5 Specs – Wie stark ist die PlayStation 5?

Auch ohne Ankündigungen können wir nicht vollständig beurteilen, wie die PlayStation 5 aus einer Hardwareperspektive aussehen wird. Wir können aber einen Blick auf die Konkurrenz werfen und sehen, wie Sony konkurrieren wird.

Werfen wir einen Blick auf die Xbox One X. Sie hat einen Acht-Kern-2,3 GHz CPU, gepaart mit 12GB GDDR5 Speicher und einen Grafikchip mit 40 Recheneinheiten welche mit 1172MHz getaktet sind. In anderen Worten: Ein „mittelpreisiger Gaming-PC“ aus dem Jahr 2017, aber mit viel cleverer Software und Hardware-Tricks um das Maximum heraus zu quetschen!

PS5 Preis – wie viel wird die Playstation 5 kosten?

Die Xbox One X kostet aktuell 499 Euro (Quelle: Amazon.de) zum Einführungspreis. Das ist um 100 Euro mehr als für eine Playstation 4 Pro und FIFA 18 im Bundle gemeinsam (Quelle: Amazon.de). Früher, also noch vor dem Euro, gab es Konsolen die noch teurer waren, jedoch wird Sony die magische Grenze von 500 Euro bei Markteintritt nicht überschreiten, wenn man eine technisch stärkere Konsole bringen möchte, als die Xbox One X. Das diese Konsolen sich erst durch Software-Verkäufe rechnen, damit kalkulieren Sony und Microsoft eigentlich schon seit den letzten beiden Generationen. Nur Nintendo verkauft seine Konsole nicht unter Wert.

PlayStation 4 Pro - Konsole (1TB) inkl. FIFA 18 bei Amazon.de für EUR 484,00 bestellen

PS5 Abwärtskompatibilität – Was können wir erwarten?

Bei der Einführung des PS4 Pro hat der Systemarchitekt Mark Cerny geklärt, dass dies nicht der Beginn einer neuen Konsolengeneration war.

„Ich glaube an Generationen. Generationen sind eine gute Sache“, so Cerny.

Die PS4 Pro sei nur eine Zwischenlösung. Für Microsoft ist die X der Anfang des Endes der Konsolengenerationen.

Wie Aaron Greenberg einst zu Engadget sagte:

„Wir denken, dass die Zukunft ohne Konsolengenerationen ist.“

Microsoft wird wohl künftig – wenn man diese Aussagen beim Wort nehmen kann – alle Konsolen und Konsolen-Generations-Erweiterungen (das Wort des Jahres?) auf der gleichen Struktur aufbauen und somit bleibt die geliebte Xbox-Spiele-Bibliothek auch erhalten. Sony hat mit der PS4 bewiesen das ihnen das ziemlich egal ist, allerdings kann man mit Playstation Now zukünftig ohnehin alle alten Games mieten und zocken wo man möchte. Abwärtskompatibel wird eine Playstation 5 sicherlich nicht sein, wenn man auch anders Geld noch mit alten Games machen kann.

PS5 VR – Werden wir ein neues Headset bekommen?

PlayStation VR hat sich für Sony als großer Erfolg erwiesen. Sony hat damit die Balance zwischen Preis und Leistung gefunden, anders als Oculus, HTC & Co. Auch die verfügbaren Games können sich sehen lassen und daher könnten wir uns in Zukunft auf ein neues Headset, welches für die Playstation 5 entwickelt wird, freuen. Vielleicht sogar zum Launch? Die Nachfrage wird riesig sein und die Verfügbarkeit wie beim aktuellen Headset sehr bescheiden sein, wenn nicht sogar die ersten Monate quasi unmöglich sein eines zu bekommen.

Du willst keine Games-News von DailyGame mehr verpassen? Folge uns auf Facebook!

Kommentar schreiben
Advertisement

Games

Shenmue 3: Neuer Charakter vorgestellt

Geschrieben

am

von

Entwickler Ys Net hat ein neues Bild zum kommenden Action-Adventure Shenmue 3 online gestellt, indem ein neuer weiblicher Charakter zu sehen ist.

Leider wurde das Bild ohne weiteren Kommentar hochgeladen und es gibt keine weiteren Informationen. Für den Charakter-Design war das indische Studio Lakshya Digital verantwortlich.

Shenmue 3 erscheint voraussichlich im 2. Halbjahr diesen Jahres für PlayStation 4 und PC.

PlayStation 4 Pro - Konsole (1TB, weiß) bei Amazon.de für EUR 399,00 bestellen

Weiterlesen

Games

For Honor: Ubisoft startet weltweiten Test für dedizierte Server

Geschrieben

am

von

Alle am Test auf Xbox One, PlayStation 4 und Windows PC teilnehmenden Spieler erhalten exklusive Belohnungen!

Ubisoft kündigte heute an, dass alle Spieler – auch die, die das Spiel nicht besitzen – am ersten öffentlichen Test der neuen dedizierten Server-Infrastruktur für For Honor, in der Woche vom 14. Dezember um 14:00 Uhr bis zum 18. Dezember um 2:00 Uhr, auf allen verfügbaren Plattformen teilnehmen können. Der offene Test für dedizierte Server ist der nächste Schritt, um die neue Online-Infrastruktur 2018 ins Spiel zu implementieren. Die Teilnehmer erhalten basierend auf ihrer Teilnahme zusätzliche Belohnungen im Spiel und können darüber hinaus noch an einem Gewinnspiel teilnehmen, um exklusive For Honor-Belohnungen zu erhalten.

For Honor - [PlayStation 4] bei Amazon.de für EUR 26,99 bestellen

Der offene Test wird auf einem benutzerspezifischen Test-Client, der komplett auf dedizierte Server zurückgreift, stattfinden. Die Teilnehmer werden sämtliche Helden in den 1v1-Duell-, 4v4-Herrschafts- und 4v4-Tribut-Modi nutzen können. Die Spieler, die Interesse an der Teilnahme haben, können den Test-Client kostenlos ab dem 13. Dezember um 14:00 Uhr auf allen verfügbaren Plattformen vorab herunterladen. Alle Belohnungen im Spiel, die die Spieler durch die Teilnahme am offenen Test erhalten, werden ihrem Spielerkonto nach dem Event gutgeschrieben und werden bei Spielern, die das Hauptspiel erwerben, übertragen. Alle Informationen zur Belohnung für die Teilnahme am offenen Test findet ihr auf der For Honor-Webseite.

Der Übergang zu dedizierten Servern ist ein bedeutender und von den Fans langersehnter Meilenstein in Ubisofts kontinuierlichem Support für For Honor. Seit der Veröffentlichung des Spiels, hat das Entwicklerteam über 30 Updates geschaffen, darunter der Release von sechs neuen Helden, sechs neuen Karten, neuen Modi, Ranglistenspielen, zusätzlichen Anpassungsoptionen und vielem mehr.

„Das Team hat unermüdlich an der Implementierung der dedizierten Server gearbeitet und gleichzeitig die aktuelle Online-Infrastruktur verstärkt und verbessert. Dies hat bereits zu einer besseren Online-Erfahrung unserer Spieler beigetragen“, sagt Stéphane Cardin, Senior Producer bei Ubisoft. „Mit der Teilnahme an unserem offenen Test, helfen uns die Spieler, die bestmögliche Erfahrung zum offiziellen Start zu liefern.“

For Honor wurde von Ubisoft Montreal in Zusammenarbeit mit anderen Ubisoft Studios** entwickelt. Das Spiel bietet eine fesselnde Kampagne und einen spannenden Multiplayer-Modus. Die Spieler verkörpern Krieger von drei großen Fraktionen – die kühnen Ritter, die brutalen Wikinger und die mysteriösen Samurai – und kämpfen in intensiven und glaubwürdigen Schlachten Mann gegen Mann bis zum Tod. Das innovative Kampfsystem von For Honor verleiht den Spielern die vollständige Kontrolle über ihre Krieger. Sie können die einzigartigen Fähigkeiten sowie den Kampfstil jedes Helden anwenden, um a lle Gegner zu bezwingen, die sich ihnen in den Weg stellen.

For Honor - Deluxe Edition [PC Code - Uplay] bei Amazon.de für EUR 38,29 bestellen

Weiterlesen

Nintendo

Nintendo Switch stemmt die 10-Millionen-Hürde

Geschrieben

am

von

Nur neun Monate nach dem Verkaufsstart erreichen die weltweiten Verkaufszahlen der ersten TV-Konsole, die auch unterwegs genutzt werden kann, die magische Grenze von 10 Millionen verkauften Stück.

Nintendo gab heute bekannt, dass die weltweiten Verkaufszahlen von Nintendo Switch bereits jetzt einen Meilenstein erreicht haben: Seit März dieses Jahres – also in nur 9 Monaten – haben sich weltweit 10 Millionen Fans Nintendo Switch, die neue TV-Konsole für unterwegs, zugelegt. Und das Weihnachtsgeschäft ist noch in vollem Gange…

„Wir sind begeistert, dass unsere Fans in Europa und weltweit so viel Spaß an Spielerlebnissen haben, wie sie nur Nintendo Switch bieten kann“, sagt Satoru Shibata, Präsident von Nintendo of Europe. „Egal, ob es sich dabei um die neuesten Abenteuer von Mario und Link handelt oder um einzigartige Spiele wie 1-2-Switch, bei dem die Spieler statt des Bildschirms sich gegenseitig im Auge behalten.“

Die Hybrid-Konsole Switch aus dem Hause Nintendo erschien weltweit am 3. März und war monatelang nur schwer verfügbar!

Nintendo Switch Konsole Neon-Rot/Neon-Blau bei Amazon.de für EUR 325,00 bestellen

Weiterlesen

Atari

Ataribox: Vorbestellungen starten am 14. Dezember

Geschrieben

am

von

Wie Atari verkündet beginnt der offizielle Vorbesteller für die neue Konsole, der Ataribox, am 14. Dezember 2017.

Bestehende Newsletter-Abonennten von Atari erhalten bereits einige Stunden früher die Möglichkeit die Konsole günstiger zu bestellen. Jedoch ist dieses Angebot sehr limitiert, laut Atari.

Sweatshirt Atari "PONG CHAMPION" Z100087 Grau S bei Amazon.de für EUR 25,99 bestellen

Quelle: Atari-Newsletter

Weiterlesen

Games

Release von Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs verschoben

Geschrieben

am

von

Der Release von Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs wird weltweit auf den 23. März 2018 verschoben.

Akihiro Hino, President und CEO von LEVEL-5 äußerte sich zu diesem Schritt folgendermaßen:

“Wie ihr alle wisst, ist LEVEL-5 stets bemüht für höchste Design- und Qualitätsstandards in ihren Spielen zu sorgen. Die Entwicklung unseres neuesten Projekts Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs verläuft sehr gut und wir können es kaum abwarten, dieses Abenteuer mit euch, unseren Fans, zu teilen. In dem Versuch stets neue Innovationen an den Spieler zu bringen, haben wir neue Spielmodi, wie den Skirmish und Kingdom Modus, eingebaut, welche mit Sicherheit für Begeisterung sorgen werden. Aufgrund solcher Innovationen und neuer Ideen muss allerdings sichergestellt werden, dass alles Weitere dennoch einwandfrei und vor allem unterhaltsam miteinander funktioniert. Daraus resultiert, dass wir mehr Zeit brauchen, um die hohen Qualitätsstandards von LEVEL-5 und Bandai zu erfüllen. Deswegen bitte ich alle um etwas Geduld, wenn wir den Release von Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs für PlayStation 4 und Steam erst am 23. März 2018 feiern können. In den kommenden Wochen und Monaten werden wir weitere Neuigkeiten zu Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs mit euch teilen. Im Namen von allen bei LEVEL-5 bedanke ich mich für eure Geduld und weitere Unterstützung.“

Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs erscheint also nun am 23. März 2018 für PlayStation 4 und PC. Aktuell ist es auch noch möglich die limited Edition auf Amazon vorzubestellen.

Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs - King’s Edition - [PlayStation 4] bei Amazon.de für EUR 149,99 bestellen

Weiterlesen