Österreich ist bereit für die Premier Tour von League of Legends

Die österreichische eSports-Szene ist bereit um Geschichte zu schreiben! Am 17. und 18. November steigt das League of Legends-Turnier im Rahmen der VCA Vienna Challenger Arena am Messegelände in Wien.

Beim Tour-Stopp in Wien können sich LoL-Gamer für die begehrten Plätze im European Masters qualifizieren, sozusagen das Finale der „Champions League“. Die Teams matchen sich zuerst in einer offenen Quali-Runde und steigen dann durch das K.O.-Prinzip in die geschlossene Quali-Runde auf.

[amazon_link asins=’B01N6G500I‘ template=’DailyGame-ProductLink‘ store=’newconsole-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’f39b58e8-bb67-11e8-8262-fb564ca94160′]

Das Halbfinale und Finale finden „Live on Stage“ starten. Neben Punkten und dem begehrten Aufstieg kämpfen die Teams um ein Preisgeld von 25.000 Euro für die Besten der Beste.

Mehr zum Thema