Nintendo Switch reinigen: Darauf solltet ihr achten!

Ein "weiches trockenes Tuch" ist die Lösung. Kein Alkohol. Also sonst vielleicht schon, aber nicht für die Nintendo Switch zum Reinigen!

Joy-Con von Nintendo Switch im Zoom - (C) Nintendo

Der Nintendo Twitter-Account des japanischen Kundendienst teilte im April 2020 die Weisheit des Tages aus. Keine alkoholbasierten Produkte zum Reinigen der Nintendo Switch verwenden. Auch kein Desinfektion-Mittel, dass derzeit in vielen Haushalten öfters herumsteht.

Vor kurzem haben Kunden gefragt, ob sie ihre Nintendo Switch-Konsolen und Joy-Cons mit Alkohol desinfizieren können (via Kotaku.au). Der Kundendienst sagt, dass die Verwendung von Alkohol zum Reinigen dazu führen kann, dass die Kunststoffteile verfärben oder sich verformen.

Alkoholfreie Desinfektionsblätter und -tücher werden ebenfalls nicht empfohlen:

“Wir können auch nicht empfehlen, alkoholfreie Desinfektionsfolien zu verwenden, da diese je nach Inhaltsstoff die Kunststoffteile beschädigen können.”

Egal wie viele Viren und Keime ihr auf eurer Nintendo Switch vermutet, die Empfehlung lautet dennoch: ein “weiches, trockenes Tuch” zum Reinigen verwenden.

Werbung

Nintendo Switch

Nintendo Switch

Dies ist nicht unbedingt eine überraschende Nachricht für jeden, der in der Vergangenheit versucht hat, seine Joy-Con zu modifizieren oder seltsame Chemikalien zu verwenden, um sie zu säubern.

„Reinigen und desinfizieren Sie häufig berührte Oberflächen täglich“, sagen viele Institutionen. “Dazu gehören Tische, Türklinken, Lichtschalter, Arbeitsplatten, Griffe, Schreibtische, Telefone, Tastaturen, Toiletten, Wasserhähne und Waschbecken.

Zu diesem Zweck hat Apple im vergangenen Monat seine Support-Seite für das iPhone aktualisiert, um den Nutzern mitzuteilen, dass es entgegen den vorherigen Empfehlungen in Ordnung war, ihre Geräte mit bestimmten Alkohol- und Clorox-basierten Tüchern „sanft“ abzuwischen.

Mehr zur Nintendo Switch

Die Zulieferer von Konsolen-Hardware bei Nintendo können einfach nicht ihren Mund halten. Wie nun herausgekommen ist plant das Unternehmen aus Kyoto, Japan, eine weitere Hardware-Revision ihrer Konsole. Diese “Switch Pro” – wie gemutmaßt wird – soll 2021 auf den Markt kommen. Immerhin sind schon zwei neue Switch-Controller durchgesickert, mit Super Mario-Motiven. Fans sind schon gespannt, welche Nintendo-Hardware in Zukunft erscheinen wird. Ein Spieler hatte keine Lust zu warten und entwarf eine neue Docking-Station für die Switch, die er aus einer alten N64 baute.

Mehr zum Thema