Nintendo Direct am 14.9.

Nintendo Switch 2 „leistungsstärker“ als PS5 und Xbox Series X? [UPDATE]

Die Gerüchteküche brodelt: Ist die Nintendo Switch 2 mächtiger als die PS5 und Xbox Series X/S? Was hat Nintendo vor?

Nintendo Switch OLED

Das Wichtigste in Kürze

  • Switch 2 könnte mächtiger als PS5 und Xbox Series X sein
  • Veröffentlichung im März 2024? Abwärtskompatibilität unklar
  • Zelda: Breath of the Wild in 4K und Matrix-Demo mit Ray-Tracing hinter verschlossener Gamescom-Türe?

Eigentlich müsste man das neueste Gerücht zur Nintendo Switch 2 gleich im Wind zerreißen. Es scheint, als könnte die Switch 2 mächtiger sein als die Sony PlayStation 5 (PS5) und die Microsoft Xbox Series X. Zumindest gibt es einen Bericht dazu, der diese „Möglichkeit“ von sich gibt.

Nintendo ist dafür bekannt sein eigenes Süppchen zu kochen, auch bei der Leistung der Hardware. Nun tauchte ein neuer Bericht über die vermeintliche Nintendo Switch 2 auf, der etwas seltsam klingt.

Worum geht es? Einige Teile des Berichts bestätigen lediglich frühere Meldungen über Nintendos nächste Konsole, aber es gibt auch neue Informationen. Der Bericht enthält Informationen zum Veröffentlichungsdatum der Nintendo Switch 2, den Spielen, die auf der Switch 2 laufen, und einigen technischen Spezifikationen der nächsten Generation.

Woher stammt der Bericht? All diese Informationen stammen von einem Nintendo-Insider und Leaker namens „Nate the Hate“, einer ziemlich verlässlichen Quelle für Nintendo-Informationen.

Leistungsstarke „Nintendo Switch 2“ im Gamescom-Hinterzimmer vorgezeigt

Laut dem Nintendo-Leaker wurde auf der Gamescom über den „März 2024“ diskutiert, wo es nun von vielen Berichten heißt, Nintendo habe seine neue Konsole hinter verschlossenen Türen den Entwicklern vorgestellt. Der Insider gibt jedoch zu bedenken, dass unklar ist, ob dies das Veröffentlichungsdatum oder das Enthüllungsdatum ist. Wie dem auch sei, wenn diese Information stimmt, scheint ein Release im Jahr 2024 ziemlich sicher zu sein. Leider ist auch unklar, ob die Konsole abwärtskompatibel zur aktuellen Switch sein wird. Andere haben dies behauptet, aber „Nate the Hate“ betont, dass es in dieser Hinsicht derzeit keine Klarheit gibt. Selbst offizielle Aussagen von Nintendo waren hier in der Vergangenheit nie wirklich klar!

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - (C) Nintendo

The Legend of Zelda: Breath of the Wild lief auf der Gamescom angeblich im Hinterzimmer mit 4K und 60 FPS. – (C) Nintendo

Der Bericht geht dann zu Informationen über, die wir bereits von verschiedenen Quellen gehört haben. Es wird berichtet, dass Nintendo eine Demo von The Legend of Zelda: Breath of the Wild gezeigt hat, die mit 4K und 60 Bildern pro Sekunde lief. Diese Demo hatte auch sofortige Ladezeiten, ein großer Sprung im Vergleich zu den Ladezeiten des Spiels auf der aktuellen Switch, die bis zu 30 Sekunden betragen können. Damit gibt es Mutmaßungen, das ein „Remake“ zum 2017 erschienenen Breath of the Wild in Arbeit ist. Immerhin dürfte kein neues Zelda-Spiel innerhalb eines Jahres erscheinen.

Nintendo Switch 2 ohne Ladezeiten

Eine der aufregendsten Neuigkeiten ist, dass die Ladezeiten der Switch 2 nahezu eliminiert wurden.

Laut „Nate The Hate“ lief The Legend of Zelda: Breath Of The Wild auf der Switch 2 mit beeindruckenden 60 Bildern pro Sekunde und einer 4K-Auflösung. Doch der eigentliche Durchbruch war die fast nicht vorhandene Ladezeit. Während das Spiel auf der ursprünglichen Switch etwa 30 Sekunden zum Laden benötigte, war es auf der Switch 2 praktisch sofort spielbereit.

Matrix Awakens-Demo lief rund auf der Switch 2

Die andere Demo zeigte The Matrix Awakens: An Unreal Engine 5 Experience, eine Tech-Demo, die Unreal Engine 5 präsentieren sollte, aber vor allem dazu verwendet wurde, die technischen Fähigkeiten der PS5 und Xbox Series X/S zu bewerben. Angeblich sah die Demo genauso aus wie auf der Hardware der Mitbewerber, jedoch mit besserem Ray Tracing. Hinzu kam, dass das verwendete DLSS „DLSS 3.5“ war.

Bisher hat sich Nintendo nicht offiziell zu den Gerüchten der nächsten Switch-Konsole geäußert. Das werden sie wohl auch nicht machen.

Was wir jedoch wissen, ist, dass die nächste Nintendo Direct in etwa zwei Tagen stattfinden wird, wahrscheinlich am Donnerstag, dem 14. September 2023. Ob die Nintendo Switch 2 während dieser Direktveranstaltung angekündigt wird, bleibt abzuwarten. Aber es gibt definitiv aufregende Zeiten für Nintendo-Fans in Aussicht.

Fakten
Mehr zum Thema