Blogheim.at Logo

Nintendo Direct: Nächste Woche eine neue Sendung? (Update)

Ein neues Gerücht, das online die Runde macht, behauptet, das Datum der nächsten Nintendo Direct-Präsentation bekannt zu geben, die voraussichtlich nächste Woche stattfinden wird.

Artikel von
Bildquelle: Pixabay mit Nintendo Logos / Fotomontage DailyGame.at

Das Wichtigste in Kürze

  • Update am 23.08.2020: Jeff Grubb gibt den 28. August als Termin bekannt

Das letzte Mal, dass der Videospiele-Konzern aus Japan eine richtige Nintendo Direct-Präsentation veranstaltete, war im September 2019, was bedeutet, dass wir fast ein Jahr ohne einer dieser Sendungen auskommen musste. In der Zwischenzeit hat Nintendo Videopräsentationen mit Schwerpunkt auf bestimmten Spielen, Mini Directs und Indie World-Showcases veranstaltet, aber es ist klar, dass die Fans hungrig nach einem richtigen Nintendo Direct sind. Das neueste Gerücht besagt, dass das Warten bald vorbei sein könnte, da Nintendo nächste Woche seine nächste Nintendo Direct-Präsentation veranstalten könnte.

Dieses Gerücht stammt von Jeff Grubb von VentureBeat, der in der neuesten Folge von GamesBeat Decides spricht. Laut Grubb hat er „ein paar Dinge gehört“ über eine Nintendo Direct-Präsentation, die nächste Woche stattfindet, wobei Freitag, der 28. August, das genaue Datum ist, dass er gehört hat. Grubb sagte jedoch auch, dass es möglich ist, dass die Nintendo-Präsentation, von der er glaubt, dass sie am 28. August stattfindet, stattdessen ein weiterer Mini Direct sein wird, der sich auf Switch-Spiele von Drittanbietern konzentriert, im Gegensatz zu Nintendo-Titeln von Erstanbietern. Unabhängig davon glaubt Grubb, dass der nächste Nintendo Direct Mitte September stattfinden wird, da Nintendo zu diesem Zeitpunkt ein besonderes Treffen mit Investoren veranstaltet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es scheint, als ob zu diesem Zeitpunkt jede Woche Gerüchte über einen neuen Nintendo Direct auftauchen, nur dass die Fans enttäuscht werden. Nintendo sollte jedoch auf der E3 2020 einen speziellen Nintendo Direct veranstalten, der abgesagt wurde, und daher muss man sich vorstellen, dass der Big N einige große Ankündigungen im Ärmel hat. Nicht nur das, auch der Nintendo-2020-Plan ist im Moment ziemlich kahl. Der einzige angekündigte Titel ist Pikmin 3 Deluxe, eine Portierung eines Wii U-Spiels.

Nintendo Direct-Sendung mit Super Mario-Spiele-Sammlung, Super Mario 3D World und Skyward Sword?

Gerüchten zufolge plant Nintendo, anlässlich des 35-jährigen Jubiläums der Franchise bald einige große Ankündigungen im Zusammenhang mit Super Mario zu machen. Insider haben in der Vergangenheit gesagt, dass dies in Form einer 3D-Super-Mario-Sammlung geschehen wird, die Super Mario 64, Super Mario Sunshine, Super Mario Galaxy und Super Mario Galaxy 2 umfasst, die alle für den Nintendo Switch gebündelt werden. Es wurde auch vorgeschlagen, dass das Super Mario 3D-World der Wii U auch später in diesem Jahr den Sprung zum Switch schaffen wird.

Kommt Skyward Sword für die Nintendo Switch? Eine Listung bei Amazon UK lässt darauf schließen.

Kommt Skyward Sword für die Nintendo Switch? Eine Listung bei Amazon UK lässt darauf schließen.

In der Zwischenzeit könnten einige andere Lecks mehr von Nintendos Plänen für die nächste direkte Präsentation enthüllen. Amazon UK hat eine Liste für Skyward Sword für die Nintendo Switch veröffentlicht, was darauf hindeutet, dass der Wii-exklusive Zelda-Titel bald ein neues Leben auf der aktuellen Hybrid-Konsole erhalten wird. Es ist jedoch möglich, dass die Amazon-Auflistung fehlerhaft erstellt wurde, und Fans sollten dies berücksichtigen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Wenn Nintendo plant, am Freitag, dem 28. August, eine Nintendo Direct-Präsentation zu veranstalten, hoffen wir, dass die offizielle Ankündigung eher früher als später erfolgen, damit die Fans aufhören können zu spekulieren.

AktuelleGames News