• Games

    PC-Games

    Nach Streitigkeiten mit Take Two: GTA V-Mod „Open IV“ wieder online

    26/06/2017 @ 22:00Bigspotlight

    Nachdem aufgrund Rechtsstreitigkeiten mit Take Two und Entwickler Rockstar entstanden sind wurde der beliebte Mod „Open IV“ vom Netz genommen. Nach heftigen Reaktionen der Fanbase von GTA hat der Publisher nun eingelenkt.

    Laut einem aktualisierten Support-Beitrag von Rockstar, auf der allgemeinen Knowledge Base, wird Take Two „im Allgemeinen“ keine rechtlichen Schritte gegen Singleplayer-Mods für Grand Theft Auto V vornehmen.

    Singleplayer-Mods ja, Multiplayer-Mods nein!

    Dabei schreibt der Entwickler, Rockstar, dass man an eine vernünftige Fan-Kreativität glaubt. Jedoch im Nachsatz behält sich der Publisher und Entwickler vor nach eigenen Ermessen Mod-Projekte zu stoppen, wie unlängst der Red Dead Redemption-Mod. Naturgemäß sind Multiplayer-Mods, die gleichgesetzt werden mit Cheats, verboten.

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Blogheim.at Logo
Nach Streitigkeiten mit Take Two: GTA V-Mod "Open IV" wieder online - DailyGame