Dailygame.at

Mortal Kombat 11: Reichlich Neuigkeiten zum Spiel!

Seit den Game Awards wird Mortal Kombat 11 von Fans heiß erwartet. Nun gibt es eine Reihe an neuen Infos.

Mortal Kombat 11 wurde zu den Game Awards 2018 vorgestellt. Entwickler Netherrealm Studios bezeichnet es stolz als den bisher brutalsten und blutigsten Eintrag der Serie. Selbstverständlich wird es aber auch mehr als nur seine rohe Gewalt zu bieten haben. Eine Reihe neuer Features, darunter der Towers of Time Modus werden das Spiel bereichern.

Allen voran stellt sich natürlich die Frage, wann wir Mortal Kombat 11 in Händen halten dürfen. Und das wird am 23. April 2019 soweit sein. Das Spiel wird für PCs, Xbox One, PS4 und etwas überraschend auch auf der Nintendo Switch erscheinen. Weiterhin wird es am 28. März eine Beta geben. Diese steht Vorbestellern zur Verfügung. Die PC Version ist bisherigen Angaben nach aber von der Beta ausgenommen.

Die neuen Features

Der Towers of Time Modus wird ein Herausforderungsmodus, bei dem ihr über zusätzliche Challenges weitere Belohnungen freischalten könnt

Weiterhin wird das Spiel nun ein Dual Meter System besitzen. Bisher wurden alle Supers, EX Moves und Defense Moves alle von einem Wert getriggert. Das Problem damit war, dass Spieler weitgehend auf EX Moves gespart und somit die anderen Moves ignoriert haben. Mit der neuen Variante gibt es einen Meter für offensive und einen für defensive Moves. Beide können jeweils zwei Ladungen halten. EX Moves werden dabei durch sogenannte Enhanced Moves ersetzt, die quasi äquivalent zu den Vorgängern sind. Außerdem kommt ein Fatal Blow dazu, der bei sehr niedriger HP-Leiste als eine Art Rache getriggert werden kann.

Das Roster

Bisher sind Scorpion, Baraka, Sonya Blade, Skarlet, Geras, Dark Raiden, Sub-Zero, Kano, und der Vorbestellerbonus Shao Kahn bekannt. In einem Livestream im Januar waren RainKung Lao, Liu Kang, Cassie Cage und Shinook zu sehen. Sie sind aber bisher noch nicht als spielbar bestätigt. Kronika war unterdessen im Prolog-Trailer zu sehen, ist aber ebenfalls nicht bestätigt. Die Charakterauswahl, die man in bisherigen Videos sehen konnte, zeigt 25 Charakterslots. Weiterhin werden Skins, Ausrüstung, Spezialfähigkeiten, Intros und Siegesszenen und natürlich die Brutalities freischaltbar sein. Allesamt sollen erspielbar sein und müssen nicht gekauft werden.

Die Editionen

Bisher kann man Mortal Kombat 11 zwar über die offizielle deutsche Website aufrufen, vorbestellen kann man es da aber noch nicht. Wenig verwunderlich wird das Spiel wohl mal wieder mit dem Index zu kämpfen haben. Bisher ist jedenfalls nicht bekannt, ob es eine Freigabe erhalten hat. Der Entwickler plant jedenfalls mit einem deutschen Release, aber schon beim Vorgänger kam die Freigabe erst verspätet. Wir dürfen also gespannt sein.

Was man der Website aber entnehmen kann, ist, dass drei Editionen existieren. Die Standard Edition, Die Premium Edition und die Kollector’s Edition. Wie genau die Editionen in Deutschland ausfallen werden, muss sich ebenso zeigen, wie die Frage um die Freigabe.

via vg247

 

AktuelleGames-News

Star Wars Jedi: Fallen Order - (C) EA, Respawn

Star Wars Jedi: Fallen Order hätte mehr Entwicklungszeit benötigt, so Respawn

Games

Als Star Wars Jedi: Fallen Order Ende letzten Jahres veröffentlicht wurde, hatte ich wirklich das Gefühl, dass es in einer “weit entfernten Galaxies” schon lange her ist, dass wir ein gutes Einzelspieler-Videospiel bekommen haben. Zum Glück hat Fallen Order die Landung ziemlich gut überstanden und war ein solides Spiel. Es litt jedoch unter einigen quälenden…

Rollenspiel begeistert Videogamer

Zwischendurch

Raus aus dem Alltag und rein ins Abenteuer: Videospiele ziehen Tag für Tag Millionen Menschen in den Bann. Allein in Deutschland verbringen mehr als 40 Prozent der Bevölkerung einen Teil ihrer Freizeit mit Video-, PC- und Online-Spielen. Bei den 14- bis 29-Jährigen sind es sogar mehr als 70 Prozent, wobei Action-Spiele, Ego-Shooter, Abenteuerspiele und Geschicklichkeitsspiele…

Release von DreadOut 2 um 24 Stunden verschoben

Games

Der Entwickler Digital Happiness gab bekannt, das der Release von DreadOut 2 um 24 Stunden verschoben wurde. Der eigentliche Release für DreadOut 2 war für den 20. Februar angesetzt. Allerdings stolperten die Entwickler über einige Probleme, die sie nun erstmal fixen möchten. Ob DreadOut2 dann tatsächlich morgen via Steam veröffentlicht wird, bleibt allerdings erstmal abzuwarten….

Othercide erscheint auf PS4, Xbox One und PC

Games

Publisher Focus Home Interactive und Entwickler Lightbulb Crew haben Othercide angekündigt, ein gotisches taktisches Rollenspiel, das diesen Sommer auf PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich sein wird. Führe deine Armee als letzte Hoffnung der Menschheit in epische Schlachten und kämpfe dort gegen alptraumhafte Gegner.  Nur die Töchter, Echos der größten Kriegerin aller Zeiten, stehen…

Red Dead Redemption 2

Endlich da? Der “Hot Coffee Mod” für Red Dead Redemption 2

Games

Erinnerst du dich, als Rockstar ein Sex-Minispiel von GTA San Andreas geschnitten und im Quellcode gespeichert hat, nur damit Modder es wieder zum Leben erwecken und Massenkontroversen auslösen können? Der Hot Coffee Mod, wie er genannt wurde, war damals ein Aufreger. Er bekam seinen Namen von der Geschichte, als CJs Freundin ihn zu einem Kaffee…