Blogheim.at Logo

Monster Truck Championchip (PS4) – Review

Sand, Dreck, dicke Reifen die größer sind als ein Mensch. Motoren die röhren. Blech scheppert und Feuerwerk knallt einem um die Ohren. Das ist Monster Truck Champoionchip

Review von
Monster Truck Championchip (c) Bigben Interactive

Das Wichtigste in Kürze

  • Ist es nur ein Rennspiel?
  • WIe fahren sich die Trucks?
  • Wie fordernd ist es wirklich?

Zwischen all den glatt polierten Racing Games die derzeit auf dem Markt sind, mit Superschlitten die man auf unseren Straßen auch entdecken kann, wagt es ein neues Spiel herauszustechen. Während wir in anderen Rennspielen in einem Audi R8 durch die Gegend fetzen oder unseren Lamborghini tunen… so schrauben wir in Monster Truck Championchip von Bigben Interactive an den Dicksten der Dicken. Wie der Name schon verspricht, sind es die Monster Trucks die hier die Strecke regieren und das so realistisch wie möglich. Aber dazu gleich mehr.

Monster Truck Championchip Rennen (c) Bigben Interactive

Die Rennen in Monster Truck Championchip sind die Königsdisziplin! (c) Bigben Interactive

Monster Truck Championchip: Inhalt und die Packs

Der Monster Truck Sport kommt aus den USA in die ganze Welt. So wundert es nicht, dass im Spiel 25 Strecken und Arenen zur Auswahl stehen die sich in den verschiedensten Städten, quer durch alle Bundesstaaten der USA, befinden. Die Strecken sind anspruchsvoll aber kurz gehalten und reichen von sandigem Dreck bis hin zu Asphalt. Wer aber nun glaubt so kurze Strecken seien dafür leichter zu fahren, sollte nicht zu voreilig urteilen. Auch ich hab mich hier sofort mal selbst überschätzt und den Realismus des Games unterschätzt. In den Arenen widmet man sich dann den anderen Spielmodi.

Advertisment

Dragster Rennen (meine persönlichen Favoriten) in denen nicht nur der perfekte Start entscheidend ist… hier kann es durchaus zu Frühstarts oder einem verzögernden Getriebe kommen… sondern mit so kurten Strecken, dass jeder noch so kleine Fehler absolut fatal ist. Und last but not least; Die Freistil Stuntshow oder auch das Demolition Derby in denen wir in einer Arena entweder mit bombastischen Saltos zu Feuerwerk das Publikum unterhalten. Oder durch ganze Holzhütten brettern. Reiht man möglichst viele Tricks und Schaden aneinander, erhält man starke Combo Boni. Und ich weiß genau was ihr jetzt denkt… Tony Hawks Pro Monster Truck und genauso tricky ist es auch.

Monster Truck Championchip Salto (c) Bigben Interactive

Ein Mal falsch angefahren, wird aus so einem Stunt reines Chaos (c) Bigben Interactive

Handling & Physik in Monster Truck Championchip

Ich hatte gesagt man sollte die kurzen Rennstrecken keinesfalls unterschätzen und das meinte ich auch so. Die Rennen sind in Monster Truck Championchip die wahre Königsdisziplin. Hier auf dem Treppchen zu landen, ist selbst für geübte Spieler alles andere als leicht. Man muss sich um seinen Truck schon kümmern, diesen umbauen und vor jedem Rennen empfiehlt es sich das Tuning nochmals zu überdenken, aber dazu später mehr.

Womit ich absolut nicht gerechnet hatte und was mich in der ersten Geraden gleich mal gegen die erste Wand gejagt hat, war wie realistisch das Game seine Monster Trucks gemacht hat. Denn als ich gerade mit dem rechten Joystick die Kamera etwas schwenken wollte, schlug meine Hinterachse ein und mein Wagen fuhr gegen die Wand. Wie bei einem echten Monster Truck, konnte man also beide Achsen getrennt von einander steuern. Die Zwei-Achsen-Lenkung bringt ein noch nie dagewesenes Kurven- und Lenkverhalten mit und hat mich die erste Stunde mal damit beschäftigt mich daran zu gewöhnen.

Monster Truck Championchip Cockpit (c) Bigben Interactive

Im Cockpit eines Monster Trucks (c) Bigben Interactive

Die Stunts im Spiel fühlen sich sehr gut an. Als Kind aber auch als Erwachsener habe ich so manche Monster Truck Show im Fernsehen oder auch Online gesehen. Die Sprünge die in der Realität möglich sind, sind erstaunlich gewaltig und im Spiel ist nicht mehr aber auch nicht weniger der Fall. Vorsicht ist hier aber geboten, da jedes falsche Lenkmanöver einen aufs Dach legen kann oder unser Fahrzeug beschädigt. Die Schadensmodelle sind cool gemacht und sorgen für dieses schöne Derby-Chaos Feeling. Reifen, Achsen aber auch Getriebe können Schaden nehmen durch unsere Fehler und das kann einen den Sieg kosten.

Hier aber auch etwas Kritik… Denn so gut sich die Physik in der Arena anfühlt, so sehr kann sie im Rennen nerven und einen wirklich zur Weißglut treiben. Die großen dicken Reifen funktionieren hier teilweise wie Bumper und schleudern einen bei der kleinsten Berührung zur Seite. Eventuell so nicht beabsichtigt und könnte durch einen Patch gefixt werden.

Monster Truck Championchip Fahrzeugbau (c) Bigben Interactive

Die Garage und das Management bieten mehr als man glaubt! (c) Bigben Interactive

Die Garage und das Management

Die Garage bietet uns einiges an Personalisierungen für unsere Fahrzeuge. In Monster Truck Championchip können wir so ziemlich Alles verändern, außer dem Chassis. Wir können wählen zwischen verschiedenen Karosserien die wir als Top haben wollen. Diese lassen sich in verschiedensten Variationen lackieren, bekleben aber auch aufrüsten. So sind auch Ramm-Bügel an der Front, Lichter oder Dekorationen auf dem Dach möglich um unseren Truck zu einem echten Unikat zu machen. Entscheidend für Rennen und Events wird jedoch, für welche Teile wir uns im Performance Bereich entscheiden. Bereifung, Getriebe, Aufhängung und Motor sind Teile die nicht nur freigespielt werden sondern in der Garage für Preisgelder erworben werden müssen. Und egal welche Teile man verbaut hat, das Feintuning ist nochmals ein eigener Punkt den man im Auge behalten sollte.

Was mich jedoch total überrascht hat, ist die Funktion des Managements. Neben der Garage in der wir uns für Teile entscheiden können. Haben wir eine Crew. Wir können entscheiden wer Teil dieser Crew sein soll und mit Fortschreitendem Spiel, werden auch mehr Stellen in unserem Team frei. Man kann wählen zwischen Mechanikern, Ingenieuren aber auch Managern die man einstellen will. Jedes neue Talent kommt nicht nur mit einem Preis den die Einstellung kostet, sondern mit einem Gehalt welches von unseren Preisgeldern abgezogen wird. Dafür erhöht das Können eines bestimmten Mechanikers die Drehzahl und den Grip unseres Trucks. Oder ein bestimmter Manager reduziert durch seine Connections die Startgebühr für uns um 10%.

Und um dem Ganzen noch eins drauf zu setzen… gibt es Sponsoren-Verträge. Diese Sponsoren-Verträge funktionieren wie Quests die man sich auswählt. Vor jedem Event welches man bestreiten will, sollte man unbedingt zu seinen Sponsoren schauen. Denn diese haben dann Aufgaben wie “Erhalte 5000 Punkte für einen Wheelie” und “Vollführe einen perfekten Start” und wenn man diese Aufgaben innerhalt des Events erfüllt, winkt ein saftiger Geldbonus durch unseren Sponsor. Aber auch kosmetische Gegenstände werden für uns freigeschaltet. Mit so einem gut durchdachten Management System hatte ich wirklich nicht gerechnet und hat mich wirklich jetzt einige Stunden im Spiel versinken lassen.

Monster Truck Championchip Stunt (c) Bigben Interactive

Der Bicycle Stunt sieht leichter aus als er ist. (c) Bigben Interactive

Fazit

Monster Truck Championchip erinnert mich auf den ersten Blick an das Game Wreckfest, ein Demolition Derby  mit einem sehr ähnlichen Aufbau. Menüs, Garage, Skins und optische Personalisierungen. Es ist so verdächtig ähnlich. Wären die Spiele nicht von komplett unterschiedlichen Studios gemacht, würde ich es glatt für eine Fortsetzung halten. Aber was Monster Truck Championchip definitiv voraus hat, ist die wirklich herausfordernde Steuerung mit der Zwei-Achsen-Lenkung. Das Spiel ist kein gewöhnliches Racing Game und holt die Motorsport Fans auf eine ganz neue Strecke. Buchstäblich! Man bekommt ein richtig cooles Monster Truck Feeling und die Garage mit dem Team Management machen das Spiel vielschichtiger als man erwarten würde. Für Freunde des Genres ein Must-Try! Und für jene die neugierig geworden sind, ist es ein anspruchsvoller Titel. Mehr als nur dicke Trucks… das ist die Monster Truck Experience

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unterstützte uns! Hol Dir diesen Titel, Merchandise oder Zubehör bei Amazon.de!

ReviewWertung

7SCORE

Monster Truck Spaß so realistisch wie möglich. Herausfordernd und komplexer als gedacht. Jedoch mit Potenzial nach Oben.

Detail-Wertung

Grafik

8

Sound

5

Gameplay

7

Motivation

8

Steuerung

7

Multiplayer

5

AktuelleGames News