Blogheim.at Logo

Modern Warfare 2 Map “Marina Bay Grand Prix” enthüllt, mit Verweis auf Entwickler

Formel 1 und Shooter passen nicht zusammen? Im September können wir uns in Call of Duty: Modern Warfare 2 davon selbst überzeugen.

Artikel von
Marina Bay Grand Prix in Call of Duty: Modern Warfare 2 - (C) Activision

Activision hat eine neue Map für Call of Duty: Modern Warfare 2 enthüllt: Marina Bay Grand Prix. Und das Beste daran? Wir können sie schon bald spielen, denn die Karte wird in der kommenden Beta enthalten sein.

Wie man aus dem Namen schon interpretieren kann, handelt es sich dabei um eine Rennstrecke. Eine 6 gegen 6-Map, die einer städtischen Formel 1-Strecke nachempfunden ist. In einem ersten Flythrough-Video sieht man vorbeirasende Rennautos – eine Quelle mehr die dir gefährlich wird. Anscheinend kann man auf die Rennstrecke hüpfen, um so den sicheren Tod zu suchen.

Marina Grand Prix scheint aber auch einige Innenräume für Feuergefechte zu bieten, aber Hobby-Sniper werden wohl in den langen offenen Gassen warten.

Modern Warfare 2 Formel 1-Map bereits in Beta enthalten

Marina Bay Grand Prix wird in der Multiplayer-Beta von Call of Duty: Modern Warfare 2 enthalten sein, die bereits am 16. September 2022 auf den PlayStation-Konsolen (PS5/PS4) starten wird. Xbox- und PC-Spieler müssen auf den 22. September warten, wenn sie den Shooter von Infinity Ward vorbestellt haben. Mehr dazu werden wir auf jeden Fall am 15. September erfahren, wenn die Entwickler in einer “Call of Duty Next”-Show die vollständige Enthüllung des Spiels und vor allem des Multiplayers abhalten. Auch Updates zu Warzone dürfen erwartet werden.

Easter-Egg im Fahrerlager: Die Fahrer im Fahrerlager sind keine echten Formel 1-Piloten, sondern Entwickler. Richtig, diese haben sich einen zeitlosen “Auftritt” im Spiel gesichert. Die Map ist eine Anspielung auf den Grand Prix von Singapur, allerdings in einer alternativen Realität. Nicht nur das Fahrerlager besteht aus Entwicklern von Infinity Ward, es gibt auch ein “ungewöhnliches Podium”. Ein Brite auf Platz 1, sowie ein Kanadier auf Platz 2 vor einem US-Amerikaner auf Platz 3.

In den 40 Sekunden, in der die Map gezeigt wurde, gibt es folgende Namen zu lesen:

  • Steve Najera – Senior Producer
  • Paul Interrante – Environment Art Director
  • Carlos Cervantes – Environment Artist
  • Matt Evans – Environment Artist

Auch die Lackierungen der Fahrzeuge sind sehr besonders, aber seht selbst (via YouTube):

YouTube video

Call of Duty: Modern Warfare 2 erscheint am 28. Oktober 2022 für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und Windows PC. Angeblich soll es weniger Waffen-Funktionen als in Modern Warfare (2019) geben.

Passend zum Thema