Blogheim.at Logo

Microsoft Flight Simulator: Xbox Series X Minimum-Speicherplatz der benötigt wird

Das kommende Spiel Microsoft Flight Simulator auf Xbox Series X wird derzeit über Game Pass mit einer Dateigröße von fast 100GB angeführt.

Artikel von
Microsoft Flight Simulator Xbox Game Pass Series

Das Wichtigste in Kürze

  • So viel Speicherplatz sollten Xbox Series X-Spieler für den Microsoft Flight Simulator freimachen
  • Die Dateigröße des Spiels wurde bereits "kleiner" gemacht, wie die PC-Version zeigte
  • Der erste Microsoft Flight Simulator auf einer Konsole

Das der Microsoft Flight Simulator kein Leichtgewicht puncto Speicherplatz ist hat bereits die PC-Version gezeigt. Nun hat der Xbox Game Pass die Dateigröße für die Xbox Series X-Version des Spiels verraten: knappe 100 Gigabyte Speicherplatz für den Microsoft Flight Simulator. Potenzielle Spieler sollten ihre SSD-Festplatte aufräumen.

Der Microsoft Flight Simulator ist ein unglaublich detaillierter Flugsimulator für Windows, der seit seiner Veröffentlichung vor zehn Monaten fortlaufend aktualisiert wurde. Das Spiel wird noch in diesem Monat auf Xbox Series X veröffentlicht und die Dateigröße kann derzeit im Xbox Store eingesehen werden. Und der benötigte Speicherplatz überrascht eigentlich nicht.

Advertisment

Da der Titel am 27. Juli im Xbox Game Pass erscheint, können Spieler der Xbox Series X derzeit die Dateigröße anzeigen, indem sie die Seite “Mit Game Pass verwalten” besuchen. Das Basisspiel ist derzeit mit 97,2 GB angegeben, was nicht überraschend ist. Und diese Menge wurde bereits optimiert, wie ein PC-Update des Spiels Anfang des Monats zeigte.

Microsoft Flight Simulator war eines der am höchsten bewerteten Spiele 2020. Und erstmals in der Serie der Flight Simulator-Spiele erscheint eines der Titel auf einer Spielekonsole.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Microsoft Flight Simulator für Xbox Series X: Dateigröße war zum PC-Release größer!

Beinahe 100 GB mögen erschrecken, aber tatsächlich haben die Entwickler von Asobo und Digital Extremes beeindruckende Optimierungsarbeiten geleistet. Das Spiele mit Updates weniger Speicherplatz benötigen ist keineswegs ein Standard in der Branche, man denke nur an Call of Duty: Black Ops Cold War.

Für dich von Interesse:   Halbleiter-Chip-Mangel soll Mitte 2022 zu Ende gehen, so Lisa Su von AMD

Der Microsoft Flight Simulator wird seit seinem Release konsequent unterstützt, und es gibt keinen Grund, das dies mit der Xbox Series X-Version aufhören wird – vielleicht auch nicht beim benötigen Speicherplatz. Entwickler Asobo hat Fehler bei der Weltmodellierung behoben, Details zu wichtigen Bereichen manuell hinzugefügt und Änderungen an Flugzeugen vorgenommen, um ein realistisches Simulator-Erlebnis zu bieten. Auch wenn die Dateigröße riesig ist, wird die Tatsache, dass das Spiel überhaupt auf Konsolen kommt, ein völlig neues Publikum für die Flugsimulation eröffnen, die dafür bekannt ist, dass sie hauptsächlich die Domäne von PC-Spielen ist. Immerhin gibt es die Spielserie seit 1982.

Microsoft Flight Simulator - (C) Microsoft

Microsoft Flight Simulator: Der Speicherplatz sollte potenzielle Erst-Spieler nicht abschrecken! – (C) Microsoft, Asobo

Der begrenzte Speicherplatz auf der aktuellen Konsolengeneration ist seit der Veröffentlichung ein Problem, aber insgesamt sind die Anforderungen von Microsoft Flight Simulator nicht besonders ungeheuerlich, wenn man bedenkt, dass der enorme Detailreichtum und die Genauigkeit, für die der Speicherplatz verwendet wird.

Mit der Verfügbarkeit auf dem Xbox Game Pass haben viele Spieler erstmals die Möglichkeit Microsoft Flight Simulator zum ersten Mal zu erleben.

Microsoft Flight Simulator ist ab sofort auf Steam und im Microsoft Windows Store verfügbar und wird am 27. Juli auf Xbox Series X starten.

AktuelleGames News