Blogheim.at Logo

Microsoft Flight Simulator erhält eine neue Engine zur Verbesserung der Leistung

Microsoft Flight Simulator erhält mit Update 5 eine überarbeitete Engine, die die Leistung auf dem PC dramatisch verbessern wird.

Bei seiner Veröffentlichung im Jahr 2019 war der Microsoft Flight Simulator ein wahres Benchmark Monster. Denn um in den Genuss der maximalen Grafikeinstellungen zu kommen, war eine enorme Leistung erforderlich. Selbst Systeme mit den neuesten Grafikkarten hatten Schwierigkeiten 60 fps bei 4K-Auflösung auszugeben.

Das könnte sich jedoch bald ändern

Bei dem kürzlich stattgefundenen Q&A Livestream mit Asobo‘s CEO Sebastian Wloch, Executive Producer Martial Bossard und MS Flight Simulator Head Jörg Neumann gab es Neuigkeiten.

Advertisment

“Wir haben viele Teile der Engine neu geschrieben. Auch ein Teil der Architektur wurde verbessert um die maximale Leistung der Simulation zu erzielen. Das alles mit minimalem Ressourcen, Speicher und Bandbreiten Bedarf. – Sebastian Wloch über die Verbesserungen

Bei dem Überfliegen von Manhattan waren vor Update 5 rund 35 fps möglich. Danach werden zwischen 50-60fps möglich sein. Es wurde die gesamte RAM-Auslastung des Titels halbiert um die CPU zu entlasten indem die GPU mehr gefordert wird. Im “Vorher-Nachher Vergleich” werden die Verbesserungen die Update 5 mit sich bringt sehr gut ersichtlich.

Microsoft Flight Simulator - (C) Microsoft

Microsoft Flight Simulator – (C) Microsoft

DirectX12 wird auch vieles verbessern

Wloch wies schnell darauf hin, dass die einzelnen Leistungsverbesserungen je nach Hardware variieren können. Aber dies sieht immer noch nach einem erheblichen Fortschritt für den MS Flight Simulator aus. Auch im VR Bereich dürfen wir große technische Weiterentwicklungen erwarten. Wobei hier noch nicht einmal die  potenziellen Verbesserungen berücksichtigt sind die mit DirectX 12 einhergehen könnten.

Für dich von Interesse:   Halo Infinite - Zwei beliebte Modis gibt es nicht zum Release!

Update 5 erscheint am 27. Juli zusammen mit dem Start von MS Flight Simulator auf der Xbox Series X|S. Volle Cross-Play- und Cross-Save-Unterstützung ist enthalten, sodass ein Wechsel zwischen PC und TV jederzeit möglich ist.

Die Xbox Series X-Version des Microsoft Flight Simulator erscheint am 27. Juli 2021: Endlich kennen wir die Dateigröße und den damit resultierenden Speicherplatz, der benötigt wird.

AktuelleGames News