League of Legends: Riot Games bestätigt Spin-Offs für 2023

Riot Games hat jetzt die ungefähren Starttermine für 3 League of Legends Spin-Off Games bestätigt.

League of Legends: Convergence - (C) RIOT Games

Das Wichtigste in Kürze

  • Riot Games arbeiten an neuen League of Legends Spin-Offs.
  • Die Spin-Offs heißen The Mageseeker, Convergence und Song of Nunu.
  • Alle drei werden im Laufe des Jahres erscheinen.

Mit Ruined King: A League of Legends Story ist vor 2 Jahren das erste Spin-Off Game zu League of Legends auf den Markt gekommen. Riot Forge, die Publisher hinter dem Spiel und Teil von Riot Games, haben aber auch bekannt gegeben, dass schon weitere Spin-Off Spiele in Arbeit sind. Für alle die weiter in die Welt von Runterra eintauchen wollen hat Riot Forge jetzt drei Spiele angekündigt die 2023 erscheinen werden. Song of Nunu, Convergence und The Mageseeker werden alle im Laufe des Jahres erscheinen.

The Mageseeker – Das nächste Projekt von Riot Games

Als erstes erscheinen wird The Mageseeker: A League of Legends Story. In dem werden Spieler als der Charakter Sylas aus League of Legends spielen können. Für alle die mit der Geschichte von League of Legends nicht ganz so vertraut sind: Sylas kommt aus dem Königreich Demacia und besitzt magische Fähigkeiten. Nur leider ist Magie dort verboten und die Mageseeker sind dafür verantwortlich, alle Personen mit magischen Fähigkeiten einzusperren. Sylas ist aber aus dem Gefängnis entkommen, und schwört nun Rache gegen Demacia.

The Mageseeker: A League of Legends Story ist ein 2-D Pixel Action Rollenspiel, Das vom Studio Digital Sun entwickelt wird. Im Trailer erinnert es vom Gameplay und Aussehen ein wenig an rouge-likes wie Hades beispielsweise. Angekündigt ist es für Frühling 2023.

 Convergence

Als nächstes auf der Liste gibt’s den 2-D Plattformer Convergence: A League of Legends Story. In dem geht’s in die Stadt Zaun, wo ihr in die Rolle des Charakters Ekko schlüpfen werdet. In League of Legends hat Ekko die Fähigkeit die Zeit zurückzudrehen, und wenn man dem Trailer glaubt, wird ihm die Fähigkeit auch im Spiel Convergence zu gute kommen.

Vom Aussehen her erinnert das Spiel stark an Metroidvanias. Alle Fans des Genres sollten also definitv die Augen offen halten, wenn der Titel von Double Stallion im Sommer 2023 erscheint.

Song of Nunu

Zu guter Letzt erscheint Song of Nunu: A League of Legends Story. Hierbei handelt es sich um ein Einzelspieler-Adventure Game, in dem die besten Freunde Nunu und Willump sich auf die Suche nach Nunus verschollener Mutter machen. Hab ich erwähnt das Willump ein Yeti ist?

Entwickelt wird das Spiel von Tequilla Works und erscheinen wird es dann im Herbst 2023.

Den Trailer zu allen 3 Spielen könnt ihr euch gerne hier unten anschauen:

Weitere Projekte von Riot Games

Aber nicht nur diese 3 sind gerade bei Riot Forge in Arbeit. In den nächsten Jahren sollen nämlich auch zwei ganz große Projekte dort entstehen. Einerseits befindet sich das Kampfspiel Project L gerade in Entwicklung. Dabei handelt es sich um ein 2-D Fighting Game, dass an Street Fighter erinnert. Den Trailer dazu gibt’s hier:

Auf der anderen Seite befindet sich gerade auch ein MMO in Entwicklung, das in Runterra spielen soll. Runterra ist die Welt in der League of Legends spielt. Zu dem gibt es aber bis jetzt wenige Informationen.

Mehr Infos zu allen Projekten von Riot Games gibts hier.

League of Legends ist auf Windows PC und macOS verfügbar.

Mehr zum Thema