Eine neue Podcast-Folge ist da!

Episode 24: Das Leben eines Redakteurs

Star Wars Jedi: Survivor – Patch 7 bringt Leistungsverbesserung und DLSS Unterstützung

Das Spiel lief so schon ausgezeichnet auf der PS5.

Arm ab oder arm dran? im Fotomodus in Star Wars Jedi: Survivor © Respawn, Screenshot DailyGame

Electronic Arts und Respawn Entertainment haben Patch 7 für ihr beliebtes Spiel Star Wars Jedi: Survivor veröffentlicht. Dieses umfassende Update bringt eine Fülle von Verbesserungen an der Leistung, Fehlerbehebungen und Optimierungen mit sich und ist auf allen Plattformen verfügbar.

Die größten Verbesserungen des Patches sind auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X|S zu finden, wo die Qualitäts- und Leistungsmodi erheblich optimiert wurden. Spieler können sich jetzt auf solide 60 Frames pro Sekunde (FPS) im Leistungsmodus freuen. Diese Verbesserungen versprechen ein noch flüssigeres und beeindruckenderes Spielerlebnis auf den neuesten Konsolen.

Kämpfen auf dem Speeder in Star Wars Jedi: Survivor © Respawn, Screenshot DailyGame

Kämpfen auf dem Speeder in Star Wars Jedi: Survivor © Respawn, Screenshot DailyGame

Mit Patch 7 soll Star Wars Jedi: Survivor noch sauberer laufen!

Aber auch PC-Spieler profitieren von Patch 7 von Star Wars Jedi: Survivor, der die Unterstützung von NVIDIA DLSS einführt. Diese Super-Sampling-Technologie verbessert die Leistung und Grafikqualität bei einigen Benutzern erheblich und hebt das Spielerlebnis auf eine neue Ebene.

Die Patch-Notizen im Überblick:

  • Komplette Überarbeitung des Leistungsmodus für PlayStation 5 und Xbox Series X|S.
  • Mehrere GPU- und CPU-Optimierungen, zusammen mit der Deaktivierung von Raytracing, führen zu 60 FPS im Leistungsmodus.
  • Optimierung des Qualitätsmodus, um FPS-Schwankungen zu reduzieren und grafische Verbesserungen hinzuzufügen.
  • Unterstützung von variabler Bildwiederholrate für PS5 hinzugefügt.
  • Zusätzliche Leistungs- und Optimierungsverbesserungen für PC inklusive DLSS-Unterstützung.
  • Überarbeitung des Speichersystems, um beschädigte Spielstände zu verhindern.
  • Behebung von Problemen, durch die Spieler ihre EP nicht wiedererlangen konnten, wenn sie unter bestimmten Umständen gestorben sind.
  • Diverse Absturzbehebungen.
  • Fehlerbehebungen und Verbesserungen für Stoff, Beleuchtung und UI auf allen Plattformen.

Die vollständigen Patch-Notizen zu Patch 7 können auf der offiziellen Website von Star Wars Jedi: Survivor eingesehen werden.

Star Wars Jedi: Survivor ist für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC über die EA-App, Steam und den Epic Games Store erhältlich. Fans der beliebten Star Wars-Franchise können sich also auf ein verbessertes und reibungsloses Spielerlebnis freuen, während sie in die aufregende Galaxie weit, weit entfernt eintauchen.

Mit Patch 7 setzt Electronic Arts sein Engagement fort, die Spielerfahrung in Star Wars Jedi: Survivor ständig zu verbessern und sicherzustellen, dass die Macht weiterhin mit den Spielern ist. Möge die Macht mit euch sein!

Mehr zum Thema