Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung – So würde der Titel auf dem Game Boy Color aussehen

Ein paar unglaublich talentierte Fans haben den neuen The Legend of Zelda Ableger als klassisches Game Boy Color Spiel dargestellt.

Artikel von
Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung - (C) Nintendo

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Farben des Game Boy Color Logos stehen für die einzelnen Farbtöne in denen er anfangs erhältlich war.
  • Der Game Boy Color hatte als einziger aller Game Boys durchsichtige Module für die Spiele.
  • Alle schwarzen Game Boy Module funktionierten im klassischen Game Boy, hatten aber schon vorprogrammierte Game Boy Color Farben in sich.

Hyrule Warriors: Age of Calamity ist endlich heraußen und beschert uns unzählige neue, schöne Hack-and-Slash Stunden in einer The Legend of Zelda: Breath of the Wild Grafikpracht. Während Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung in der Umsetzung sehr beeindruckend geworden ist, hat sich in der kurzen Zeit eine talentierte Gruppe von Künstlern an die Arbeit gemacht, das Spiel in Retroform darzustellen.

Game Boy Color Titel

Der Umfang der Inhalte des Spiels ist ziemlich erstaunlich. Eine sehr große Auswahl an Charakteren mit verschiedensten Outfits, diversen Waffen und Items stehen zur Auswahl. Das Ganze geschieht im Gameplay der Dynasty Warriors Reihe. Nun hat das Team von nintendowire.com ein Video des Nintendo Switch Titels mit einer „was wäre wenn“ alternativen Game Boy Color Version vorgestellt.

Pixelkunst

Die Eröffnungsszene selbst ist ein Abbild aller alten Titel der goldenen Game Boy Color Tage. Sogar an eine Gameplay Sequenz folgt im Anschluss, in welcher unser Held Link ein paar von Ganons Schergen erledigt. Es mögen zwar keine Optionen oder eine Heerschar von Gegnern auf dem Schirm vorkommen wie in Dynasty Warriors oder Hyrule Warriors Titeln üblich, aber die dargestellte Pixelkunst im Video ist trotzdem eine Augenweide.

Licht und Schatten

Für diejenigen, die, die Game Boy Color Ära miterleben durften, müsste bei den Tönen und den Pixeln relativ schnell warm um das Herz werden. Für viele heute vielleicht nicht mehr vorstellbar, aber der Game Boy Color war was ganz besonderes, da er verschiede Farbtöne darstellen konnte. So konnten ganz neue Licht- und Schatteneffekte erstellt werden, die davor auf den vorherigen Game Boys nicht umgesetzt werden konnten.

Liebesbriefe

Es ist erstaunlich was begabte Menschen alles mit dem richtigen Werkzeug erschaffen können. Viele Mitglieder aus der Gaming Community haben schon viele solche beeindruckende „Liebesbriefe“ auf verschiedenste Art und Weisen für ihre Lieblingstitel geschrieben. Es wird interessant sein was die Fans von der The Legend of Zelda Reihe oder der Hyrule Warrios Reihe noch alles kreieren werden. Mit Titeln wie Dreams (2020) von Media Molecule können Spieler sogar schon eigene Spiele in diversen Genres programmieren.

Wir sind gespannt was die Zukunft noch für die Hyrule Warriors Reihe bereit hält. Das erste Hyrule Warriors kam 2014 auf der Nintendo Wii U heraus. Abgesehen von dem Port Hyrule Warriors – Definitive Edition und Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung für die Switch, hat man neben dem Hyrule Warriors Ganondorf/Ganon mod für Super Smash. Bros Ultimate noch nicht viel anderes gesehen. Aber mit Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung sind die Fans derweil eh für eine ganze Weile bestens unterhalten.

Quelle: gamerant.com, nintendowire.com

Kommentare

AktuelleGames News

Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt Red

Cyberpunk 2077 – E3 Demo 2018 war ein Fake!

Games

Laut Insidern und Ex-Mitarbeitern wusste das Management von CD Projekt Red über die großen Probleme des Spiels bescheid. Die Programmierer sagen: Es sollte erst 2022 veröffentlicht werden!