Blogheim.at Logo

Halo Infinite: Multiplayer-Modus früher online! [UPDATE]

343 Industries nutzt das Halo-Jubiläum und startet den Halo Infinite-Multiplayer bereits am 15. November 2021.

Artikel von
Halo Infinite Multiplayer - (C) 343 Industries

Das Wichtigste in Kürze

  • Xbox machte die Ankündigung während des heutigen Streams zum 20-jährigen Jubiläum
  • Halo Infinite Multiplayer ist ab sofort für Xbox Series X/S, Xbox One und Windows PC verfügbar
  • Halo war der Starttitel der Xbox und feiert ebenso den 20. Geburtstag

Ab sofort ist der Halo Infinite Multiplayer für alle Spieler auf Xbox Series X/S, Xbox One und Windows PC verfügbar. Auch über die Xbox Cloud Gaming ist der Multiplayer ab heute verfügbar.

“Unfrigginbelievable!”​

Play the @Halo Infinite multiplayer beta now. And yes, your progress will carry over on launch day: https://t.co/FhUeWpC15l | #Xbox20 pic.twitter.com/VdRnU0Co99

— Xbox (@Xbox) November 15, 2021

Das ist noch nicht alles, was Microsoft im heutigen Livestream angekündigt hat.

Die Abwärtskompatibilität von Xbox wird auf über 70 klassische Xbox-Spiele erweitert, und es gibt sogar eine neue Dokumentation über die frühen Jahre von Xbox, die nächsten Monat veröffentlicht werden soll.

YouTube video

Ursprüngliche Nachricht von gestern:

Ein neues Gerücht macht die Runde, und wir müssen gar nicht lange warten, bis es sich bewahrheiten könnte. Bereits morgen, am Montag, den 15. November 2021 könnte der Multiplayer-Modus von Halo Infinite online gehen. Was ist dran?

Seit der Ankündigung von Halo Infinite auf der E3 2018 gilt es unbestreitbar als eines der am meisten erwarteten Xbox-Spiele. Ursprünglich war geplant, dass der Shooter gemeinsam mit der Xbox Series X/S im November 2020 starten sollte, aber daraus wurde nichts. Eine verpatzte Gameplay-Präsentation im Sommer 2020 und die Erkenntnis, dass man noch nicht soweit ist, haben eine Release-Verschiebung unausweichlich gemacht. Nun steuert ein neues Gerücht darauf zu, dass zumindest der Multiplayer 3 Wochen vor der Kampagne startet.

Viele Gameplay-Eindrücke und Trailer haben uns die letzten Wochen (und Monate) auf die Veröffentlichung von Halo Infinite vorbereitet. Vor allem die technische Vorschau des Multiplayers hat uns gezeigt: Es wäre soweit fertig, wir können spielen! Interessanterweise scheint das Warten, nun ein frühes Ende zu nehmen. Der Twitter-Account HaloDotAPI und YouTuber NateTheHate2 sind sich sicher: Der Multiplayer von Halo Infinite startet morgen (oder zumindest im November).

Halo Infinite: Verfrühter Multiplayer-Start? 343 Industries bleibt stumm

Startet die Geburtstagsüberraschung also tatsächlich? Immerhin sind beides Accounts gute Quellen, wenn es um Halo-Zeugs geht. Zum aktuellen Zeitpunkt findet man auf HaloWaypoint, der offiziellen Webseite des Franchise, keine Informationen dazu.

Auf der offiziellen Webseite findet man den Hinweistext: “Die legendäre Halo-Reihe kehrt am 08.12.2021 zurück: Erleben Sie die bisher umfassendste Kampagne des Master Chiefs und beweisen Sie sich im bahnbrechenden kostenlosen Multiplayer.” Aber wie gesagt, es soll ja auch eine Überraschung sein. Erst vor 2 Wochen wurde gemunkelt, dass es einen “Early Access”-Zugang geben wird. Vielleicht überschlagen sich diese beiden Gerüchte morgen. Andererseits hat Xbox bekanntgegeben, dass es zum 20-Jahr-Jubiläum am 15. November “nix Neues geben wird”.

Halo Infinite Multiplayer - (C) 343 Industries

Der kostenlose Halo Infinite Multiplayer machte bereits in den ersten Testwochen äußerst viel Spaß. – (C) 343 Industries

Neben einer ziemlich robusten Multiplayer-Erfahrung wird Halo Infinite auch eine sehr lang erwartete Einzelspieler-Kampagne bieten. Schmiede- und Kampagnen-Koop sollen erst nächstes Jahr dazu kommen. Beide Spielmodi werden nämlich nicht zum offiziellen Release am 8. Dezember mit dabei sein, sondern wurden auf 2022 verschoben. Wahrscheinlich werden die beiden Modis mit der 3. Season des Battle Pass irgendwann im Sommer nächsten Jahres starten.

Halo Infinite erscheint am 8. Dezember 2021 für Windows PC (die PC-Systemanforderungen findet ihr natürlich bei uns), Xbox Series X/S und Xbox One. Außerdem wird der Shooter von 343 Industries von Tag 1 im Xbox Game Pass zu finden sein.

In anderen Neuigkeiten haben wir euch berichtet, dass der Multiplayer-Designer des Spiels an einem Star Wars-Spiel mitarbeitet.

Passend zum Thema