Größtes FORTNITE-Turnier im deutschsprachigen Raum auf der Game City

Artikel von

Der eSport Verband Österreich verantaltet vom 19. bis 21. Oktober auf dem Wiener Rathausplatz, im Rahmen der Game City, das größte eSport Turnier im deutschsprachigen Raum.

Gespielt wird „Fortnite Battle Royale“. Mit über 100 Gaming Stationen wird an den drei Veranstaltungstagen interessierten Spielerinnen und Spielern von jung bis alt die Teilnahme am Offline-Turnier ermöglicht. Über 30 ESVÖ Schiedsrichter sorgen vor Ort für einen reibungslosen Ablauf und ein faires Miteinander.

WERBUNG

„Dieses Event ist ein Tribut an die große österreichische und auch weltweite Fortnite Szene. Mit der Game City haben wir den perfekten Rahmen gefunden, um rund 5.000 TeilnehmerInnen ein einzigartiges Spieleerlebnis in einem offline Turniermodus zu ermöglichen“, zeigt sich Manuel Haselberger vom eSport Verband Österreich hoch erfreut.

Die Teilnahme ist an allen drei Tagen kostenlos und die Anmeldung zum Turnier ist ab sofort online via arena.esvoe.at möglich. Fastlane-Plätze sind noch verfügbar. Der Turniergewinner oder die Turniergewinnerin wird am Sonntag, den 21. Oktober direkt auf der Hauptbühne der Game City gekürt. Der Gewinner oder die Gewinnerin darf sich über ein einzigartiges eSport-Wochenende in einem Luxushotel für sich und eine Begleitperson freuen!

100 eSport-Stationen erwarten euch auf der Game City (Wiener Rathaus)

Die Wiener Game City ist bereitsseit 12 Jahren ein Fixtermin für Gaming-Begeisterte aus ganz Österreich. Über 76.000 Besucher waren letztes Jahr vor Ort. Neben dem Fortnite-Offline-Turnier findet ebenfalls das Finale der A1 eSports League Austria statt. Ebenso könnt ihr euch für die Qualifikation zur Splatoon 2-EM anmelden.

Mehr zum Thema

mehrgaming news