Blogheim.at Logo

Grand Theft Auto 5 – VR Mod funktioniert wirklich

Artikel von
GTA 5 - (C) Rockstar Games

Seit Jahren ist die GTA-Modding-Community auf der Suche nach einer stabilen Möglichkeit, Grand Theft Auto 5 in VR zu spielen. Jetzt werden all ihre Träume endlich wahr. Es gibt endlich einen Grand Theft Auto 5 Virtual Reality Mod, der tatsächlich funktioniert.

Letzte Woche hat Reddit-Benutzer LukeRoss00 die neueste Version seines GTA 5 VR-Mods „R.E.A.L“ auf GitHub gepostet. Diese vierte Version von „R.E.A.L“ bietet volle Gameplay-Funktionalität, VR in Zwischensequenzen und vor allem einen vereinfachten Setup-Prozess, der es den PC-Spielern von GTA 5 ermöglicht, das Open-World-Spiel in virtueller Realität einfach zu installieren und zu spielen. Sobald man die Dateien von Github heruntergeladen hat, muss man nur die heruntergeladenen Dateien entpacken und eine Batch-Datei ausführen, um GTA 5 in voller immersiver VR abzuspielen.

LukeRoss00 hat einige wichtige Verbesserungen der Lebensqualität für den Mod vorgenommen und es zeigt sich wirklich in der neuesten Version. Die Grafikeinstellungen können jetzt aktualisiert werden, ohne dass das Spiel neu gestartet werden muss. Die Grafikeinstellungen können von den Spielern so hoch wie möglich eingestellt werden, um eine visuell vergleichbare VR-Erfahrung mit dem regulären Spiel zu erzielen. Das Spiel kann auch gleichzeitig Top-Grafikmods wie NaturalVision Remastered, VisualV und GTA 5 Redux ausführen, wenn der eigene Rechner dazu in der Lage ist.

Die universelle FOV-Korrektur ermöglicht nun die endgültige Aktivierung von Zwischensequenzen, wodurch eine große Funktionshürde überwunden wird, die in früheren Iterationen des Mods vorhanden war. Die Animationen zum Abzielen und Einsteigen in Fahrzeuge werden durch diese Korrektur ebenfalls flüssiger. Kleinere Aktualisierungen und Korrekturen umfassen eine gleichmäßigere Kamerarotation und eine Verringerung des Bildschirmflackerns.

GTA 5 hat eine lebendige und aktive Modding-Community, die ständig neue Inhalte für das Einzelspielerspiel erstellt und aktualisiert. Grand Theft Auto Online ist auf Twitch aufgrund der GTA Online-Modding-Community so dominant, dass sie genauso viel, wenn nicht sogar mehr Arbeit leistet als Rockstar, um das Spiel für Spieler, die sich täglich anmelden, auf dem neuesten Stand zu halten.

Es wird noch eine lange Zeit dauern, bis Grand Theft Auto 6 herauskommt, mit Gerüchten, dass es für eine Veröffentlichung im Jahr 2020 geplant ist, die entlarvt wurden. GTA 5 gibt es seit über sechs Jahren und es gedeiht weiterhin. Dank der Modding-Szene. Dank GTA Online.

  • Den VR-Mod könnt ihr bei Github herunterladen.

Grand Theft Auto 5 ist ab sofort für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erhältlich.

AktuelleGames News