• Games

    Xbox

    Gears-of-War-Erfinder zeigt sich von der Xbox Scorpio bisher „begeistert“

    23/05/2017 @ 19:55Bigspotlight

    Gears-of-War-Erfinder Cliff Bleszinski hat sich für die kommende High-End-Konsole von Microsoft, der Xbox Scorpio, sehr positiv geäußert. Laut seinen Aussagen hat das Redmonder Unternehmen bei der Entstehung der „neuen Xbox One“ aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt.

    Scorpio ist viel versprechend. Microsoft hat bei früheren Konsolen zu sehr auf Kinect gesetzt.

    Die Bewegungssteuerung Kinect und die Liebe seiner Macher haben schon viele Entwickler sauer aufgestoßen und als Manko für die Xbox One gesehen. Bleszinki wurde im Reddit-Forum auch auf eine Xbox-Portierung seines Multiplayer-Shooters Lawbreakers angesprochen, nachdem eine PS4-Fassung fixiert wurde. Es sei nichts ausgeschlossen, aber eine offizielle Ankündigung wird in einem Forum nicht stattfinden. Aha…

    Mehr zur Xbox Scorpio werden wir am 11. Juni um 23:00 Uhr unserer Zeit zu sehen bekommen, da findet nämlich die E3-Präsentation von Microsoft statt.

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Blogheim.at Logo
Gears-of-War-Erfinder zeigt sich von der Xbox Scorpio bisher "begeistert" - DailyGame