Blogheim.at Logo

Final Fantasy 7 Remake Intergrade mit neuem Trailer

Neue Bosse, neue Beschwörungen und vieles mehr werden in dem Trailer vorgestellt.

Artikel von
Final Fantasy 7 Remake - Wann kommt Teil 2? - (C) Square Enix

Square Enix hat den „finalen“ Trailer für Final Fantasy 7 Remake Intergrade veröffentlicht und zeigt mehr Gameplay aus der erweiterten Version sowie Inhalte von der Episode INTERmission. Es ist jedoch erwähnenswert, dass es für das Basisspiel große Story-Spoiler gibt. Diese können von 0:02 bis 0:15 und von 0:56 bis 1:12 gefunden werden. Wer also das Remake noch nicht gespielt hat, sollte es sich zweimal überlegen ob er den Trailer schauen möchte.

Zum Glück gibt es auch viele neue Dinge zu sehen, die wir dann in FF7 Remake Intergrade erleben werden. Weiss, der Unbefleckte wird kurz im Shinra Combat Simulator im Kampf gegen Cloud gezeigt, was bedeutet, dass er eine zusätzliche Herausforderung sein könnte. Yuffie und Sonon haben auch mehr Zeit zu glänzen, während Fort Condor, ein neues strategieähnliches Minispiel, ebenfalls vorgestellt wird. Ramuh scheint auch eine der neuen Beschwörungen zu sein, die Blitzangriffe auf dem Schlachtfeld auslösen.

Es gibt auch viele interessante Bosskämpfe, von einem neuen Bösewicht, der lila Ranken und Energie verwendet, bis zu Scarlet in einer benutzerdefinierten Shinra-Kampfrüstung. Final Fantasy 7 Remake Intergrade wird voraussichtlich am 10. Juni für PlayStation 5 veröffentlicht. PS4-Besitzer können kostenlos upgraden. Episode INTERmission ist in der PS5-Version enthalten, aber PS4-Besitzer müssen es beim Upgrade separat für 20 US-Dollar (vermutlich dann auch um die 20 Euro) erwerben. Final Fantasy 7 Remake erhielt sehr viele positive Bewertungen und der zweite Teil ist ebenfalls bereits schon in Arbeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

AktuelleGames News