• EA SPORTS und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) geben bekannt, dass mit dem Release von FIFA 18 zum ersten Mal in der Geschichte der Fußballsimulation die 3. Liga und der DFB-Pokal im Spiel integriert sein werden.

    Die offizielle DFB-Lizenz umfasst dabei alle aktuellen zwanzig Drittligisten mit über 500 Spielern sowie den Heim- und Auswärtstrikots. Traditionsclubs wie der 1. FC Magdeburg, SC Preußen Münster, Hallesche FC oder FC Rot-Weiß Erfurt feiern damit gleichzeitig ihr FIFA-Debüt.

    Folgende Clubs werden durch die 3. Liga in FIFA 18 verfügbar sein:

    –    VFR Aalen
    –    SV Werder Bremen II
    –    Chemnitzer FC
    –    FC Rot-Weiß Erfurt
    –    SG Sonnenhof Großaspach
    –    Hallescher FC
    –    FC Carl Zeiss Jena
    –    Karlsruher SC
    –    SC Fortuna Köln
    –    Sportfreunde Lotte
    –    1 FC Magdeburg
    –    SV Meppen
    –    SC Preußen Münster
    –    VFL Osnabrück
    –    SC Paderborn 07
    –    F.C. Hansa Rostock
    –    SpVgg Unterhaching
    –    SV Wehen Wiesbaden
    –    Würzburger Kickers
    –    FSV Zwickau

    FIFA 18 wird von EA Vancouver und EA Romania entwickelt und wird am 29. September weltweit für PlayStation 4, Xbox One, PC, Nintendo Switch, PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht.

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Anzeige
Kommentare (0)
Blogheim.at Logo
FIFA 18 wird drittklassig: 3. Liga und DFB-Pokal erstmals mitdabei - DailyGame