Blogheim.at Logo

E3 2020 ist offiziell abgesagt

Die ESA untersucht „Optionen“ für ein Online-Event, um Ankündigungen und Neuigkeiten zu präsentieren.

Artikel von
E3 @ Los Angeles, USA

Es ist offiziell: Die E3 2020 wurde abgesagt. Leider…

Die ESA erklärte, dass die „schwierige Entscheidung“ nach „sorgfältiger Konsultation unserer Mitgliedsunternehmen hinsichtlich der Gesundheit und Sicherheit aller in unserer Branche – unserer Fans, unserer Mitarbeiter, unserer Aussteller und unserer langjährigen E3-Partner“ getroffen wurde. Es überrascht nicht, dass die Stornierung auf den Ausbruch des COVID-19-Coronavirus zurückzuführen ist, der dazu führte, dass Ereignisse wie GDC 2020 und BitSummit 2020 verschoben wurden.

„Nach zunehmenden und überwältigenden Bedenken hinsichtlich des COVID-19-Virus waren wir der Ansicht, dass dies der beste Weg ist, um in einer solch beispiellosen globalen Situation vorzugehen. Wir sind sehr enttäuscht, dass wir dieses Event nicht für unsere Fans und Unterstützer abhalten können. Aber wir wissen, dass es die richtige Entscheidung ist, basierend auf den Informationen, die wir heute haben.“

Ausstellern und Teilnehmern der Veranstaltung werden volle Rückerstattungen angeboten. Die ESA sagte jedoch, dass sie „mit unseren Mitgliedern Möglichkeiten auslotet, um ein Online-Erlebnis zu koordinieren, um Ankündigungen und Neuigkeiten der Branche im Juni 2020 zu präsentieren“. Interessanterweise sprach die Organisation davon, dass die E3 2021 „eine neu konzipierte Veranstaltung ist, die Fans, Medien und die Branche in einem Schaufenster zusammenbringt, das die globale Videospielbranche feiert“. Welche Form dies annehmen wird, bleibt abzuwarten, aber die E3 2020 wird nicht stattfinden.

Microsoft wird ein digitales Xbox-Event abhalten um die nächste Konsolen-Generation „zu feiern“

Xbox-Chef Phil Spencer hat kürzlich auf Twitter bestätigt, dass Microsoft ein digitales Event veranstalten wird, bei dem „die nächste Generation von Spielen gefeiert wird“, sodass wir in den kommenden Monaten weiterhin Neuigkeiten über die neue Konsole erwarten können. Aaron Greenberg, GM von Xbox Games Marketing, veröffentlichte ebenfalls ein Update auf Twitter und sagte, dass Microsoft „eine unglaubliche Menge aufregender Dinge in Arbeit“ habe, die „in einem digitalen Format“ geteilt werden.

Es gibt noch kein Wort darüber, wie diese Veranstaltung aussehen wird oder wann sie stattfinden wird, aber Spencer sagt, dass weitere Details „in den kommenden Wochen“ bekannt gegeben werden.

Warner Bros., Ubisoft und Bethesda werden sich dem wahrscheinlich anschließen. Sony wäre ohnehin nicht bei der E3 2020 gewesen.

AktuelleGames News