Blogheim.at Logo

Dying Light 2: Plötzliche Release-Verschiebung auf Februar 2022

Techland hat angekündigt, dass Dying Light 2: Stay Human erneut verschoben wurde, allerdings soll es 2021 eine "größere Vorschau" geben.

Artikel von
Dying Light 2 - (C) Techland

Oft wurden Gerüchte laut das Dying Light 2: Stay Human in der “Entwicklungshölle” herumläuft. Das dementierte Entwickler Techland und kündigte das Spiel für den Release am 7. Dezember 2021 an. Doch mit dem versprochenen Datum wird es vorerst nichts. Das Zombie-Action-Spiel kommt nun etwas später im Februar 2022.

Die Fortsetzung des Parkour-Horror-Titels wurde erstmals auf der E3 2018 angekündigt, wobei ein Release für das Frühjahr 2020 “geplant” gewesen ist. Im Januar 2020 gab Techland dann bekannt, dass dieser Releasetermin ausgeschlossen sein und der Titel wurde auf “unbestimmte Zeit” verzögert. Anfang des Jahres wurde der 7. Dezember 2021 anvisiert. Nun soll Dying Light 2 im Februar 2022 auf den Markt kommen.

Advertisment

Mit der Ankündigung in den sozialen Medien gab der offizielle Dying Light-Twitter-Account bekannt, dass der Titel jetzt sein wird ab dem 4. Februar 2022 verfügbar und verlängert die Entwicklungszeit um einige Wochen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Pawel Marchewka, CEO von Techland, entschuldigte sich für die Verzögerung und erklärte:

“Wir möchten, dass das Spiel bei der Veröffentlichung Ihre höchsten Erwartungen erfüllt und wir wollen dabei keine Kompromisse eingehen.”

Doch Marchewka hat eine “Vorschau-Version” für PC- und Konsole für nächsten Monat versprochen. Presse und Streamer sollen eine Vorschauversion erhalten, dass Fans eine Vorstellung geben soll, wie es sich spielt.

Für dich von Interesse:   Dying Light 2: Stay Human - Video zeigt Kampf, Waffen und Parkour

Dying Light 2 Release-Termin: Entwicklung abgeschlossen

Die Release-Verzögerung mag für viele Fans nicht unbedingt die beste Nachricht sein, doch es gibt auch erfreuliches zu berichten: Die Entwicklung ist abgeschlossen und das Team konzentriert sich auf das “Polieren und Verbessern” des Spiels. Damit soll der Titel dem Standard entsprechen, den das Team beim Release haben möchte. Da die Entwicklung eigentlich fertig ist sollte eine weitere Verzögerung unwahrscheinlich sein. Kommt eben darauf an, wie viel “Politur” das Zombie-Action-Spiel benötigt.

Techland hat am 16. September ein neues Video veröffentlicht, eine neue Episode von “Dying 2 Know More”. Dabei werden folgende Fragen “geklärt”:

  • Wie hat sich Techlands Ansatz bei der Entwicklung von Waffen seit Dying Light 1 verändert?
  • Werden sich die Waffen im Spiel abnutzen?
  • Welchen Herausforderungen musste sich Techland während der Entwicklung der Waffen für das Spiel stellen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dying Light 2: Stay Human erscheint am 4. Februar 2022 für PC, PS5, PS4, Xbox Series X/S und Xbox One.

AktuelleGames News