Der Neustart von Valve’s Artifact ist so groß, dass die Entwickler es gleich Artifact 2 nennen

Artifact - (C) Valve

Es ist fast ein Jahr her, seit Valve angekündigt hat, die regelmäßigen Artifact -Updates zugunsten einer größeren Überarbeitung des Spiels aufzugeben. Obwohl wir seitdem nichts mehr gehört haben, sind die Entwickler noch immer dran.

Valve-Chef Gabe Newell sagt, das Update sei so umfangreich, dass die Entwickler es als Artifact 2 bezeichnet haben.

„Wir haben ein Experiment durchgeführt, wir haben ein negatives Ergebnis erzielt, und jetzt müssen wir sehen, ob wir daraus etwas gelernt haben“, sagt Newell zur Edge (kommende Ausgabe). Und genau das hat [das Artifact-Team] getan, und genau darauf bereiten sie sich vor. Was war aufgrund der Reaktion darauf mit dem Produkt falsch? Wie sind wir dorthin gekommen? Lass uns diese Dinge reparieren und es noch einmal versuchen.“

Newell sagt, dass Valve „einen größeren Neustart durchführen muss, um seine Existenz gegenüber Kunden und Märkten zu rechtfertigen“, obwohl zu diesem Zeitpunkt die spezifische Form dieses Neustarts unklar ist. Als Valve im März 2019 seinen Blog „Towards A Better Artifact“ veröffentlichte, sagte das Studio, dass „wir erwarten, dass dieser Prozess des Experimentierens und Entwickelns viel Zeit in Anspruch nimmt“ – wie lange diese Zeitspanne ist müssen wir noch abwarten.

Artifact war eine Enttäuschung für Valve

Der Valve-Chef war ziemlich offen über die Enttäuschung von Artifact in den letzten Interviews. „Wir haben Steam Machines gebaut, Artifact war eine riesige Enttäuschung, wir haben alles vermasselt“, sagte Newell in einem anderen Überblick, und das bevorstehende Erscheinungsdatum von Half-Life: Alyx bietet Valve die Gelegenheit zu beweisen, dass „die Magie immer noch da ist“. Erste Spieletests erwarten euch ab morgen, damit wir das auch überprüfen können.

Während Valve noch keine konkreten Details zu Artifact 2 – oder was auch immer der endgültige Titel sein mag – liefern muss, sind eine Reihe von Gerüchten darüber aufgetaucht, welche Form es annehmen wird. Die Aufschlüsselung „Artifact 2.0“ von Valve News Network bietet viele Spekulationen darüber, wie das neue Spiel aussehen könnte. Valve könnte auch alles umdrehen, wie wir es gewohnt sind und quasi ein komplett neues Spiel sehen.

Quelle: GamesRadar

Mehr zum Thema