Eine neue Podcast-Folge ist da!

Episode 24: Das Leben eines Redakteurs

Daniel Radcliffe soll angeblich in Deadpool 3 gecastet worden sein

Aus der Sache kommt er nicht mit Flohpulver raus.

Daniel Radcliffe in Guns Akimbo [Uncut] © 2020 LEONINE

In einer unerwarteten Wendung der Ereignisse sind Gerüchte aufgetaucht, die besagen, dass Daniel Radcliffe, der weltweit für seine Rolle als Harry Potter bekannt ist, für den kommenden „Deadpool 3“ Film gecastet wurde. Die Nachricht kommt zusätzlich zu der aufregenden Ankündigung, dass Ryan Reynolds erneut seine Rolle als der sarkastische „Merc with a Mouth“ übernehmen wird. Noch überraschender ist jedoch, dass Hugh Jackman seine Rolle als Wolverine ein letztes Mal aufnehmen könnte.

Ein Letztes Mal Wolverine?

Hugh Jackman hat bereits in Interviews gesagt, dass er mit der Rolle des Wolverine abgeschlossen hat. Doch die Aussicht, an der Seite von Ryan Reynolds in einem Deadpool-Film zu spielen, könnte zu verlockend sein, um sie auszuschlagen. Sollte dies zutreffen, wäre es eine Gelegenheit für Fans, den ikonischen Charakter noch ein letztes Mal in Aktion zu sehen.

Ist Daniel Radcliffe der nächste Wolverine?

Die wirklich spannende Frage, die in der Luft schwebt, ist, ob Daniel Radcliffe als ein möglicher Nachfolger für Hugh Jackman in Betracht gezogen wird. Quellen haben spekuliert, dass Radcliffe als eine Art „zeitreisender junger Logan“ eingeführt werden könnte, um das Erbe von Jackman fortzusetzen. Oder vielleicht ein Logan aus einem der nun existierenden Multiversen?

Es ist nicht zu leugnen, dass Radcliffe und Jackman einige ähnliche körperliche Merkmale teilen. Beide haben eine intensive Bildschirmpräsenz und die Fähigkeit, komplexe Charaktere darzustellen. Die Fans zeigen sich bereits begeistert von der Idee, und viele haben sich in den sozialen Medien geäußert, um ihre Unterstützung für Radcliffe als den nächsten Wolverine zum Ausdruck zu bringen.

Daniel Radcliffe in Guns Akimbo [Uncut] © 2020 LEONINE

Daniel Radcliffe in Guns Akimbo [Uncut] © 2020 LEONINE

Offizielle Bestätigung steht noch aus

Bis jetzt haben weder die beteiligten Studios noch die Schauspieler selbst die Gerüchte offiziell bestätigt. Aber die Aussicht, dass Daniel Radcliffe, Ryan Reynolds und Hugh Jackman gemeinsam auf der Leinwand erscheinen, ist zweifellos ein aufregender Gedanke.

Sollte das Casting von Daniel Radcliffe für Deadpool 3 bestätigt werden, wäre es eine seltene Gelegenheit, drei solch hochkarätige Schauspieler in einem Film zu sehen, und es wäre sicherlich ein großer Anziehungspunkt für Fans und Kinobesucher gleichermaßen.

Während wir auf die offizielle Bestätigung warten, bleibt die Möglichkeit, dass Daniel Radcliffe als der nächste Wolverine gecastet werden könnte, eine aufregende Vorstellung. Es wäre nicht nur ein Neuanfang für den Charakter, sondern auch eine würdige Hommage an Hugh Jackman, der die Rolle seit fast zwei Jahrzehnten verkörpert hat.

Für jetzt bleibt uns nichts anderes übrig, als abzuwarten und zu spekulieren. Aber eines ist sicher: Sollten diese Gerüchte rund um Daniel Radcliffe wahr sein oder nicht , ist „Deadpool 3“ ein Film, den man nicht verpassen sollte.

Mehr zum Thema