Zurück in die Dreamcast-Ära

Crazy Taxi, Golden Axe, Jet Set Radio, Shinobi & Streets of Rage: SEGA legt Spiele neu auf

SEGA startet "Next Level": bekannte Franchises bekommen Reboots verpasst. Die ersten Einblicke gab es bei den The Game Awards 2023.

SEGA Logo - (C) SEGA Atlus

Sega of America hat bei den The Game Awards 2023 eine spannende Initiative angekündigt: Sie planen, einige ihrer beliebtesten Franchises mit neuen Spielen wiederzubeleben. Es ist ein ehrgeiziger Schritt, der darauf abzielt, klassische Franchises wie Crazy Taxi, Golden Axe, Jet Set Radio, Shinobi und Streets of Rage einem modernen Publikum neu zu präsentieren.

Shuji Utsumi, Co-COO der Sega Corporation und CEO von Sega of America, betonte die Bedeutung von Sonic the Hedgehog als Wegbereiter für diesen Schritt. Der Erfolg von Sonic hat Sega dazu inspiriert, ältere Franchises neu zu betrachten und sie auf eine Weise zu präsentieren, die ein viel breiteres Publikum erreichen soll.

Die kommenden Spiele werden eine Vielzahl von Genres abdecken und befinden sich derzeit in verschiedenen Entwicklungsstadien. Die ersten, die in den kommenden Jahren veröffentlicht werden, basieren auf den legendären Franchises von Sega.

Crazy Taxi, Golden Axe, Jet Set Radio und Co kehren zurück!

  • Das Crazy Taxi-Franchise kehrt mit einem rasenden, hochgeschwindigkeitsorientierten Abenteuer zurück. Spieler müssen den Verkehr in einer offenen Spielwelt meistern, um Fahrgäste rechtzeitig an ihr Ziel zu bringen.
  • Golden Axe wird wiederbelebt als Hack-and-Slash-Spiel in einer Fantasy-Welt voller Bestien, Schwerter und Magie – ein Kampfspektakel mit Nahkampf-Action im Fokus.
  • Jet Set Radio kombiniert in seinem Comeback die Action des Skatens durch Tokio, Selbstentfaltung durch Graffiti und die Rebellion der Straßenkultur zu einem einzigartigen Erlebnis.
  • Das Shinobi-Franchise verspricht einen Mix aus Side-Scrolling-Action und herausfordernden Umgebungen, in denen Ninjas mit Shuriken, Ninjutsu und speziellen Angriffen gegen Feinde kämpfen.
  • Streets of Rage kehrt zurück als Beat-’em-up-Spiel, das schnelle Faustkämpfe mit cooler Musik in einer gesetzlosen Stadt verbindet.

Diese Wiederbelebungen sollen nicht nur Nostalgie wecken, sondern die Franchises neu interpretieren und mit modernen Elementen versehen, um ein breites Publikum zu begeistern. Es bleibt abzuwarten, wie diese neuen Spiele die Herzen der Fans und Spieler erobern werden. Die Zukunft von Sega sieht aufregend aus. Weitere Details sollen bald folgen, so SEGA.

Werbung

Mehr zum Thema