Blogheim.at Logo

Zweites Fortnite Kapitel geht Anfang Dezember mit einem Event zu Ende

Das nächste Kapitel in Fortnite trägt den ominösen Namen "The End" in sich und keiner weiß womit wir es hier zu tun haben.

Artikel von
Das nächste Fortnite Kapitel wird aufgeschlagen (C) Epic Games

In wenigen Tagen erhält Fortnite das nächste große Update spendiert und doch weiß derzeit niemand worum es handelt. Fest steht, dass die Season zu Ende geht und das nächste Kapitel aufgeschlagen wird. Das alles läuft unter dem ominösen Namen “The End” und soll einmalig am 4. Dezember um 22 Uhr statt finden.

Das letzte Gefecht welches das Schicksal der Insel bestimmen soll.

Advertisment

So  beschreibt der Entwickler das anstehende Update, wodurch anzunehmen ist, dass die Spieler bald auf einer neuen Karte spielen können.

YouTube video

Beim letzten Start eines Fortnite Kapitel wurden die Maßstäbe gewaltig angehoben. Denn darin hat ein Schwarzes Loch die originale Battle-Royale-Insel zerstört. Dadurch nahmen die Zuständigen die Server für mehrere Tage offline, bevor die Spieler offiziell den Start des zweiten Kapitels feiern durften.

Alle Zeichen deuten auf etwas katastrophales hin

Die Entwickler hüllen sich in Schweigen und lassen die Spieler nur erahnen in welche Richtung das nächste Fortnite Kapitel gehen wird. Denn die komplette laufende Season deutete daraufhin, dass sich die Spieler auf ein katastrophales Event bereit machen dürfen. Zu Beginn wurde die Insel von unheilvollen Würfel heimgesucht, welche sich in der Inselmittel wieder zusammengefunden haben. Daraus resultierte eine Pyramide, in der die “Cube Queen” residiert, in der Luft schwebt und über die ganze Insel wachte.

Neben den geschichtlichen Ereignissen war die Season selbst bereits unglaublich ereignisreich. Denn mit zahlreichen Kollaborationen durften viele Spieler in die Rolle ihrer Lieblingshelden schlüpfen. So wurden unter anderem Charaktere aus Dune, Naruto oder League of Legends in das Spiel mit eingebaut.

YouTube video

Das Event für “The End” wird eine Gruppenstärke von bis zu 16 Spielern unterstützen. Wie immer rät Epic Games allen Spielern bereits 30 Minuten eher da zu sein. Damit möchte der Entwickler möglichst vielen Spielen ermöglichen am Event teilzunehmen.

Mehr zu Epic Games

Erst vor kurzem hat das Unternehmen den Entwickler Harmonix übernommen. Das Studio ist bekannt für ihre Musikspiele Guitar Hero und Rock Band. Die bestehen Titel sollen selbst nach der Übernahme unterstützt werden und ermöglichen weitere Expansionspläne. Darüber hinaus wurden die Fortnite-Server in China komplett abgeschaltet und das Crossover mit Resident Evil hat begonnen. Dabei können die Spieler in die Rollen von Chris Redfield und Jill Valentine schlüpfen.

AktuelleGames News