Blogheim.at Logo

“Zelda: Breath of the Wild 2” Name – Welchen Titel bekommt die Fortsetzung?

Wie wird das nächste The Legend of Zelda-Spiel für die Nintendo Switch heißen? Wir haben einige Vorschläge gesammelt.

Artikel von
Hinweis in eigener Sache: Gaming Blog-Artikel entsprechen der Meinung des Autors und müssen nicht die Meinung der DailyGame-Redaktion widerspiegeln.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild war nicht nur Launch-Titel für die Nintendo Switch, sondern stellt auch eines der besten Videospiele aller Zeiten dar. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich Spieler fragen, welchen Namen das nächste The Legend of Zelda: Breath of the Wild (2) tragen wird. Natürlich stellen auch wir uns diese Frage und versuchen eine Antwort zu finden.

Gleich vorweg: Der Nachfolger von Breath of the Wild wird nicht Breath of the Wild 2 heißen. Der Titel wurde vor über 1000 Tagen angekündigt und bisher gibt es noch keinen Namen. Das wird sich auch nicht so schnell ändern, denn das Spiel wird nicht – wie zuvor angekündigt – dieses Jahr erscheinen, sondern erst 2023.

WERBUNG

4 mögliche Namen für die Fortsetzung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Wir haben einige Namen im Internet aufgesammelt, die immer wieder von Insidern erwähnt wurden. Natürlich gibt es keine Garantie für die Richtigkeit. Die nachfolgenden Informationen sollten als das aufgefasst werden was sie sind: Gerüchte.

The Legend of Zelda: The Land Below

Durch die ersten Gameplay-Trailer wissen wir: Das nächste Abenteuer von Link wird stellenweise über dem Land stattfinden, also hoch in den Lüften. Warum es unseren Lieblingsprotagonisten in die Höhe verschlägt ist derzeit noch unklar.

Der Name “The Land Below” klingt gut, aber dürfte es wohl nicht werden. Denn was wir über den Namen seitens Nintendo wissen: Er würde zu viel über das Spiel selbst verraten. “The Land Below” wäre also zu schlicht.

Wahrscheinlichkeit: Zu ungenau

Breath of the Wild 2 Name

Über den Wolken von Hyrule. Ist Nintendo bei der Namensfindung wenig kreativ? – (C) Nintendo

The Legend of Zelda: Fall of Hyrule

Kurz. Knackig. Und die Aussicht auf “kein Happy End”. Mit “Fall of Hyrule” könnte Nintendo alles verraten, was wir erleben werden. Das der Nachfolger von Breath of the Wild düsterer sein soll, haben wir bereits gehört und wurde seitens Nintendo bestätigt. Was könnte beängstigender sein als der Untergang von Hyrule? Im Mai machte ein möglicher Leak zur Handlung die Runde: Die Handlung des Spiels soll gut 10.000 Jahre in der Vergangenheit spielen, während der “Großen Katastrophe”.

Das heißt, den Link, den wir in den bisherigen Gameplay-Trailern gesehen haben, ist tatsächlich der “antike Held”. Auch möglich, dass Link in die Zeit der Großen Katastrophe zurückreicht, was paradoxerweise den alten Helden und Breath of the Wilds Link zur selben Person macht. Wer sagt das die Handlung leicht verdaubar wird?

“Fall of Hyrule” wäre handlungstechnisch einfach zu offensichtlich. Andererseits würde es den Hype um das Spiel steigern. Und “Fall of Reach” bei Halo war (meiner Meinung nach) auch das beste Spiel der Serie was die Geschichte betraf.

Wahrscheinlichkeit: Fan-Wunsch

The Legend of Zelda: Breath of Duality

Warum keine Anspielung im Namen auf Breath of the Wild (2)? “Breath of Duality” würde auf Deutsch so viel bedeuten wie “Atem der Dualität”. Okay, die Übersetzung soll dich jetzt nicht umhauen. Wie kam es zum Namen? Der Videospiele-Redakteur Paul Gale, der Eiji Aonuma zumindest laut Foto auf der E3 2010 persönlich getroffen hat, hat dieses Gerücht auf seiner eigenen Webseite gebracht. Laut seinen Informationen soll “Breath” die Vertrautheit des Spielehits von 2017 aufbauen und “Duality” dafür stehen, dass wir mehrere Charaktere spielen können.

“Dualität zwischen Charakterfähigkeiten, an Land und schwebenden Regionen, Vergangenheit und Gegenwart, Dunkelheit und Licht usw.”

Sollte der Name “Breath of Duality” tatsächlich echt sein, dann wäre es ein guter Grund, warum ihn Nintendo bisher geheim gehalten hat. Auch wäre es nicht neu, für The Legend of Zelda-Spiele mit “Dualität”. Bereits in Twilight Princess sprang man zwischen Link und Midna zwischen Hyrule und dem Twilight Realm hin und her. In A Link to the Past sprang Link zwischen der dunklen und der hellen Welt hin und her.

Wahrscheinlichkeit: Hoch

Breath of the Wild 2 Name

Warum sollte sich der Nachfolger von Breath of the Wild nicht mit bereits bekannten Gameplay-Elementen der Spielserie aufwerten lassen? – (C) Nintendo

The Legend of Zelda: Shadows of the Lost

Als Gaming-Redakteur weiß man: Leaks auf 4chan sind meistens Schrott. Auch der Name von Breath of the Wild (2) machte dort seine Runden: “Shadows of the Lost”. Der Name stellt sich Anfang 2021 als Falschmeldung heraus. Aber was wäre, wenn er tatsächlich echt ist? Besonders die rechte Hand von Link im letzten Gameplay-Trailer hat unsere Aufmerksamkeit erhalten: Seine rechte Seite ist dunkel und hat längere Nägel. Etwas unheimlich. Es sieht aus als hätte Ganondorf teilweise die Kontrolle über Link übernommen.

“Shadows of the Lost” könnte also für das Böse stehen.

Wahrscheinlichkeit: Mittelmäßig

Bisher hat Nintendo noch keinen Namen für die Fortsetzung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild veröffentlicht.

Passend zum Thema

AktuelleGames News