Blogheim.at Logo

Advertisment

Xbox führt Berichten zufolge Bladeserver der Serie X für Cloud-Gaming ein

Spieler berichten von besserer Bildrate und schnelleren Ladezeiten.

Artikel von
Xbox Series X: Die neue Konsole erschien am 10. November 2020 weltweit. - ©Microsoft

Laut mehreren Online-Berichten sind die Xbox Series X Bladeserver jetzt für einige Spiele live und sorgen für einen erheblichen Leistungsschub.

Der Cloud-Gaming-Dienst von Xbox wurde mit Xbox One S-Konsolen auf Bladeservern gestartet, aber Microsoft hat kürzlich Pläne bestätigt, seine Server in naher Zukunft auf der Xbox Series X zu aktualisieren.

Advertisment

„Wir befinden uns jetzt in der Endphase der internen Tests und werden das Erlebnis für [Xbox Game Pass] Ultimate-Mitglieder in den nächsten Wochen verbessern“, sagte Kareem Choudhry, Head of Cloud Gaming bei Microsoft, Anfang dieses Monats .

Obwohl Microsoft noch keine offizielle Ankündigung zum Rollout von Xbox Series X Bladeservern für Cloud-Gaming gemacht hat, berichten mehrere Benutzer von erheblichen Verbesserungen bei Ladezeiten und Bildraten.

Laut einer Zusammenfassung der Benutzerkonten auf Resetera scheinen die folgenden Spiele Xbox Series X Server Blades zu verwenden:

  • Rainbow Six Siege
  • Outriders
  • Sea of Thieves
  • Yakuza Like a Dragon
  • Wolfenstein Youngblood
  • Gears 5
  • Ori and the Will of the Wisps
  • Elder Scrolls Online
  • Gears Tactics
  • MLB The Show
  • No Mans Sky
  • State of Decay 2
  • ARK: Survival Evolved
  • Call of the Sea
  • Conan Exiles
  • CrossCode
  • Dark Alliance
  • Dead by Daylight
  • Descenders
  • Desperados III
  • Destiny 2
  • Dirt 5
  • For Honor
  • GONNER2
  • Grounded
  • Halo MCC
  • Haven
  • Human Fall Flat
  • Maneater
  • Minecraft Dungeons
  • Morkredd
  • Planet Coaster
  • Second Extinction
  • Stellaris
  • Subnautica
  • Superhot Mind Control Delete
  • The Falconeer
  • The Touryst
  • The Wild at Heart
  • Warhammer Vemintide 2
  • We Happy Few
  • Yes Your Grace
  • Zombie Army 4
Für dich von Interesse:   Riders Republic (PS5) - Game Review

Microsoft bietet derzeit Cloud-Gaming auf Mobilgeräten und Webbrowsern als Teil seines Xbox Game Pass Ultimate-Abonnementdienstes an und Cloud-Gaming wird direkt in die Xbox-App auf dem PC hinzugefügt und später in diesem Jahr in das Xbox-Konsolenerlebnis integriert.

AktuelleGames News