Blogheim.at Logo

Valorant äußerst beliebt! Unglaubliche Zuseher-Zahlen bei Twitch

Streaming wird immer beliebter und verdoppelt sich jährlich. Valorant von Riot Games ist ein Titel der Zuschauer vor den Bildschirmen versammelt.

Artikel von
Valorant Jett

Das Wichtigste in Kürze

  • Valorant hat sich als Twitch-Liebling herausgestellt.
  • Riot Games vergab Beta-Zugänge über den Streaming-Dienst.
  • Der Taktik-Shooter erscheint im Sommer 2020 für Windows PC.

Los Angeles – Riot Games macht Games, die die Zuseher vor den Bildschirm fesseln. Nach dem Dauer-Erfolg von League of Legends, der durchwegs meist gesehene Titel im Streaming-Dienst, scheint es als würde Valorant ebenfalls ein Twitch-Blockbuster werden. Der Taktik-Shooter scheint äußerst beliebt zu sein, bei den Zusehern, wie die aktuellen Zahlen beweisen.

Sensationelle Zahlen für den Taktik-Shooter von Riot Games

Wie StreamElements berichtet wurde das Spiel letzten Monat sagenhafte 334 Millionen Stunden lang gesehen. Das ist in etwa dreimal so viel wie das andere Spiel von Riot Games, League of Legends. Oder noch besser: viermal so viel wie das allmächtige Fortnite. Valorant gibt es aktuell nur bei Twitch, daher gibt es auch keine Zuseher bei Mixer, YouTube oder Facebook Gaming. Insgesamt stiegen aber alle Streaming-Dienste, weltweit. Im Jahresvergleich wuchsen diese ganzen Dienste um satte 100%. Wie weit wird Streaming es noch schaffen, unsere Screen-Zeit einzunehmen?

Valorant Cypher - (C) Riot Games

Cypher, ein Charakter aus dem Spiel, war bisher am Beliebtesten bei der Spieler-Wahl! – (C) Riot Games

Offensichtlich waren die Zahlen gestärkt durch die aktuelle Covid-19-Pandemie, die viele Menschen in Quarantäne daheim lies. Valorant von Riot Games (aus Los Angeles) befindet sich derzeit in der Beta-Phase für den PC. Bisweilen wurde noch kein Release-Termin festgelegt. Es ist also anzunehmen, dass der Taktik-Shooter noch mehr Spieler und Zuseher auf Twitch bekommen wird.

Mehr zu Valorant

Der Free-2-Play-Multiplayer-Ego-Shooter von Riot Games wurde erstmals im Oktober 2019 unter dem Codenamen „Project A“ angekündigt. Es soll im Sommer 2020 für Windows PC veröffentlicht werden, einen genauen Release-Termin gibt es jedoch noch nicht. Die Teilnahme für die Beta erfolgte mittels Zusendung von Game-keys für das Schauen von Live-Streams auf Twitch, sogenannte „Twitch Drops“. Auch ein Grund, warum der Titel mit 334 Millionen Stunden bisher gesehen wurde und andere Titel wie League of Legends hinter sich lässt. Wurde hier ein neuer Streaming-Gigant geboren? Auf jeden Fall! Wir werden sehen, wie der Titel funktioniert, wenn auch anderen Dienste außer Twitch das Spiel zeigen.

Mehr zu Valorant erfährt ihr auf unserer Unterseite. Erscheint der Taktik-Ego-Shooter von Riot Games auch für PS5 und Xbox Series X? Die Counter-Strike-Spieler scheinen nicht all zu sehr vom Spiel begeistert zu sein. Ein wahres „Review-Bombing“ trifft Valorant auf Metacritic.

Aktuelles zu Valorant

Akt 2 startet Anfang August 2020 und bringt den neuen Battlepass mit.

AktuelleGames News