Blogheim.at Logo

The Witcher 3: PS5- und Xbox Series X-Version kommt im 2. Halbjahr 2021

CD Projekt arbeitet derzeit eifrig an Cyberpunk 2077. Aber auch The Witcher 3 wird anders "erlebbar" sein, als noch auf der aktuellen Konsolen-Generation.

Artikel von
Ciri in The Witcher 3: Wild Hunt - (C) CD Projekt Red

Wie Radek Grabowski, Lead PR-Manager von CD Projekt, auf Twitter verkündet hat, wird die PS5- und Xbox Series X/S-Version von The Witcher 3: Wild Hunt im zweiten Halbjahr 2021 starten.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Beitrag vom 3. November 2020:

The Witcher 3: Bei der Xbox Series X gibt es bei der „Schnell-Reise“ keine Ladebildschirme

Am 10. November 2020 wurde die nächste Konsolen-Generation mit dem Release der Xbox Series X/S eingeleitet. Einige Presse-Vertreter und Streamer haben bereits die Next-Gen-Konsole erhalten und probieren bereits eifrig verfügbare Xbox One-Games aus, um zu sehen, wie schnell sie auf der Xbox Series X sind. Es wurden einige Videos in den sozialen Netzwerken hochgeladen, die zeigen, wie viel schneller die Xbox One-Titel auf der neuen Microsoft-Konsole laufen, darunter The Witcher 3: Wild Hunt.

Ein von YouTuber rubhen925 gepostetes Video zeigte, wie schnell The Witcher 3 auf der Xbox Series X rennt. Dies ist natürlich angesichts der besseren Hardware-Spezifikationen der neuen Konsole keineswegs überraschend. Dennoch scheint der Unterschied zwischen der alten und der neuen Xbox-Konsole größer zu sein als die meisten Leute denken. Ein auf Twitter des Videos veröffentlichtes GIF zeigte, was passiert, wenn Spieler schnell in The Witcher 3 die Schnell-Reise aktivieren. Es sieht ein wenig wie ein Glitch aus.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Normalerweise zeigt das Spiel einen Ladebildschirm, sobald die Spieler einen Reisepunkt ausgewählt haben. Aber die Xbox Series X lädt das Spiel so schnell, dass der Ladebildschirm nicht einmal angezeigt wird und die Umgebung sofort fast wie ein Glitch geladen wird.

Xbox One-Version bietet bereits Verbesserungen auf der Xbox Series X

Noch beeindruckender ist, dass dies die ursprüngliche Xbox One-Version des Spiels ist und nicht die erweiterte Xbox Series X-Version, die derzeit entwickelt wird. Für die Uneingeweihten gab CD Projekt Red vor einigen Monaten bekannt, dass The Witcher 3 einen brandneuen Port für PC, PS5 und Xbox Series X erhalten wird. Diese neue Version des Spiels wird alle technologischen Fortschritte der neuen Konsolen nutzen wie Raytracing und schnelles Laden. Das Upgrade wird ohne zusätzliche Kosten veröffentlicht.

(C) CD Projekt Red

The Witcher 4 wird noch eine Weile brauchen, bis wir das Rollenspiel spielen können. (C) CD Projekt Red – Fotomontage DailyGame.at

Das Upgrade wird auch fällig, nachdem The Witcher 4 noch eine Weile von uns entfernt ist. Der nächste CD Projekt Red-Titel erscheint am 10. Dezember 2020 in Form von Cyberpunk 2077.

The Witcher 3: Wild Hunt ist für Xbox One, PS4, Switch und PC verfügbar. Die Versionen des Spiels für PS5 und Xbox Series X werden voraussichtlich 2021 veröffentlicht.

AktuelleGames News