Nicht eingestellt!

The Last of Us – Multiplayer: Naughty Dog bekräftigt Entwicklung

Gerüchte widerlegt: Multiplayer-Projekt im "The Last of Us"-Universum weiterhin bei Naughty Dog in Arbeit!

The Last of Us: Part 2 - (C) Naughty Dog, PlayStation

Bist du ein Fan von The Last of Us und wartest gespannt auf den Multiplayer? Hier gibt es gute Neuigkeiten! Der Game Director Vinit Agarwal von Naughty Dog hat bestätigt, dass die Arbeiten an dem Projekt nach wie vor in vollem Gange sind.

Die Welt der Videospiele war kürzlich von Gerüchten über die mögliche Einstellung des Multiplayer-Projekts zu “The Last of Us” in Aufregung versetzt worden. Es wurde spekuliert, dass Naughty Dog, das Studio hinter dem preisgekrönten Spiel, den Fokus auf andere Projekte verlagert hatte.

Doch nun hat Vinit Agarwal, der Co-Regisseur des Multiplayer-Projekts, in einem Tweet klargestellt, dass die Arbeit an dem Spiel keineswegs eingestellt wurde. In seinem Tweet erklärte er: “Und damit dieser Tweet in Ruhe weiterleben kann … ja, ich arbeite immer noch an diesem Spiel.”

The Last of Us: Multiplayer-Titel weiterhin in Arbeit

Diese klare Aussage von einem führenden Mitarbeiter bei Naughty Dog sorgt für Erleichterung bei den Fans, die sich auf den Multiplayer-Modus des beliebten Franchise freuen. Es zeigt, dass das Studio weiterhin an dem Projekt arbeitet und die Pläne für ein Multiplayer-Spiel nicht aufgegeben hat. Obwohl es Gerüchte und “Leaks” gegeben hatte, die auf eine mögliche Einstellung des Projekts hindeuteten, zeigt Agarwals Tweet, dass die offizielle Position des Studios eine andere ist. Die Fans können also weiterhin hoffen und gespannt darauf warten, was das Spiel zu bieten hat.

Letztendlich werden die Fans des “The Last of Us”-Franchise die Entwicklungen weiterhin gespannt verfolgen und auf offizielle Ankündigungen von Naughty Dog warten. Immerhin wissen wir, dass die TV-Adaption weitergehen wird. Geplant ist der Produktionsstart mit Anfang 2024.

Mehr zum Thema