Super Mario Bros. im Kino – Filmlänge bekannt

Wie Filmlänge von Super Mario Bros. wird mit 92 Minuten angegeben.

Der Super Mario Bros. Film - ©Universal Pictures, ©Nintendo, ©Illumination; Screenshot: youtube.com/nintendode

Der Super Mario Bros.-Kinofilm von Illumination (Minions) steht kurz bevor, daher ist es nicht verwunderlich wenn Details wie Filmlänge (Spielzeit) an die Öffentlichkeit kommen.

Die neuesten Informationen stammen vom Irish Film Classification Office, wie u.a. Comicbook.com berichtet. Laut den Daten der Webseite beläuft sich die Filmlänge auf 1 Stunde und 32 Minuten (92 Minuten). Damit schließt der Super Mario-Film auf mit anderen Illumination-Produktionen, die in etwa die selbe Spielzeit aufweisen.

Super Mario Bros. Filmlänge bekannt

Warum ist die Spielzeit so kurz? Nun, es handelt sich nicht um ein “Der Herr der Ringe”-Epos. Animationsfilme dauern in der Regel zwischen 90 und 100 Minuten. Der kommende Super Mario Bros.-Film ist also gut im Schnitt.

Was passiert im Film? Derzeit kennen wir aus den verschiedensten Trailern und Vorschauen einen ungefähren Ablauf des Films. So wird Mario das Pilzkönigreich erkunden, gegen DK antreten und sogar an einigen Kart-Rennen teilnehmen. Wir dürfen uns natürlich auf viele bekannte Gesichter aus dem Nintendo-Universum freuen, die Super Mario bisher in seinen Videospielen getroffen hat.

Wann startet Super Mario Bros. im Kino? Offizieller Starttermin ist der 7. April 2023. Heimkino-Freunde wissen übrigens auch schon, wann der Film zuhause verfügbar ist. Der Film startet im Oktober 2023 auf Netflix.

In der Original-Sprecher-Besetzung finden sich viele prominente Namen: Chris Pratt als Mario, Anya Taylor-Joy als Prinzessin Peach, Charlie Day als Luigi, Jack Black als Bowser, Keegan-Michael Key als Toad, Seth Rogen als Donkey Kong, Fred Armisen als Cranky Kong, Kevin Michael Richardson als Kamek und Sebastian Maniscalco als Spike.

Fakten
Mehr zum Thema