Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Sony: Keine nennenswerten Auswirkungen der Pandemie zum PlayStation 5-Start

Die Fabriken in China haben den Betrieb wieder aufgenommen, die in Malaysia und im Vereinigten Königreich bleiben jedoch geschlossen.

Artikel von
Sony

Sony gab heute bekannt, dass für das laufende Geschäftsjahr inmitten der Covid-19-Coronavirus-Pandemie „keine wesentlichen Auswirkungen“ auf das Geschäft erwartet werden.

Laut Forbes wird das Unternehmen seine Finanzprognose jedoch wahrscheinlich aufgrund der Pandemie überarbeiten (wie es Unternehmen wie Apple und Twitter bereits getan haben). Der Publisher hatte bekannt gegeben, dass trotz der Wiederaufnahme des Betriebs der Fabriken in China trotz des Mangels an Komponenten die Fabriken in Malaysia und Großbritannien bis Mitte April geschlossen bleiben würden.

Interessanterweise teilte eine Sony-Sprecherin der Veröffentlichung mit, dass es keine „nennenswerten Auswirkungen“ auf den Start der PS5 gibt, der noch vor Weihnachten 2020 geplant ist. Erst letzte Woche gab die PR-Agentur BAAS Amsterdam von SIE Benelux an, dass es keine Verzögerung gibt. Pläne könnten sich jedoch jederzeit ändern.

PS5 Prototyp

Das Design der PS5 ist derzeit noch nicht bekannt, wir kennen nur das Design der Dev-Kit-Konsole.

Die Startsituation der PlayStation 5 scheint im Moment nicht allzu schlecht zu sein (selbst wenn die aktuelle globale Situation zu einem eingeschränkten Angebot führen könnte). Sony merkte an, dass potenzielle Verzögerungen, die bei Titeln sowohl von Erstanbieter-Studios als auch von Drittanbietern auftreten könnten, „sorgfältig“ überwacht werden Partner in den USA und Europa.

Sony erwartet Gewinnsteigerung für laufendes Wirtschaftsjahr

Es scheint, dass es den anderen Abteilungen von Sony während des Ausbruchs nicht so gut ergangen ist. In dem Bericht wird auch behauptet, dass das Unternehmen eine Gewinnsteigerung erwartet, die aufgrund des Virus nun scheinbar unmöglich ist. Es ist gut, dass die Entwicklung auf der PlayStation 5 nicht die gleichen Rückschläge erleidet, die der Rest des Unternehmens zu bekämpfen scheint, insbesondere angesichts der Begeisterung für Hardware der nächsten Generation, die in den letzten Monaten in die Höhe geschossen ist.

PS5 Logo

Das Logo der PlayStation 5.

Für diejenigen, die es nicht wissen, begannen die Spekulationen über das Schicksal der Xbox Series X und PlayStation 5 zu Beginn des Coronavirus-Ausbruchs. Zwar besteht immer noch die Möglichkeit, dass die neuesten Angebote von Sony und Microsoft aufgrund der Auswirkungen der Pandemie ihre Fristen nicht einhalten, doch derzeit scheint die PlayStation 5 als auch die Xbox Series X an ihrem Release-Fenster für Ende 2020 festzuhalten.

Weitere Details werden uns die kommenden Monate versprochen. Erst vor wenigen Tagen bekamen wir die Spezifikationen der PS5 übermittelt. Derweilen überraschen uns Fans mit dem Design der PS5.

Kommentare

AktuelleGames News

Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt Red

Cyberpunk 2077 – E3 Demo 2018 war ein Fake!

Games

Laut Insidern und Ex-Mitarbeitern wusste das Management von CD Projekt Red über die großen Probleme des Spiels bescheid. Die Programmierer sagen: Es sollte erst 2022 veröffentlicht werden!