Sony enthüllt “DualSense”, den neuen Wireless Game Controller für die PlayStation 5

Die ersten Bilder des neuen PS5-Controllers!

Artikel von
PlayStation 5 Controller "DualSense"

Tokio, Japan – “Weiß. Alle guten Filme fangen mit einem weißen Hintergrund an.” – Dieser Satz ist nicht von mir, sondern von LEGO Batman, nur etwas geändert. Weiß ist nämlich der neue PlayStation 5-Controller, der DualSense, den Sony vor wenigen Augenblicken enthüllt hat.

Kein Dualshock 5!

Der PlayStation 5 Controller reiht sich nicht mehr in die Dualshock-Zahlenfolge ein, sondern wird “DualSense” genannt. Doch nicht nur der Name ist neu, auch der Look. Beim DualSense handelt es sich um die größte Neuentwicklung seit dem ursprünglichen DualShock-Controller.

Die grundlegende Form kommt uns bekannt vor, auch die Buttons und die beiden Sticks sind dort, wo man sie erwartet hätte. Doch es gibt ein deutlich größeres Trackpad und einen neuen, zweifarbigen Look, der durchaus “eigenartig” aussieht.

Im offiziellen PlayStation Blog scheiden sich die Geister unter den Kommentaren. Von “nehmt mein Geld”, über “hübsch” bis “hässlich” sind alle Meinungen vertreten. Statt dem großen, hellen LED-Streifen auf der Rückseite kommen nun zwei kleinere Streifen links und rechts vom Touchpad zum Einsatz, die dem Design einen etwas futuristischen Touch verleihen. Ein Traum in weiß?

PS5 Controller soll die “Sinne fesseln”, laut Sony

Das angepasste Gehäuse dürfte der größte Pluspunkt des neuen DualSense sein, gerade für besonders große oder kleine Hände. Der DualShock 4-Controller sorgte bei längeren Spielen für Schmerzen und Krämpfe. Auch unter der Hülle gibt es einige Änderungen: Die Rumble-Motoren wurden gegen ein deutlich präziseres haptisches Feedback ersetzt, sogenannte “adaptive Trigger”, wie es bereits die Patent-Meldungen vor einigen Monaten versprochen haben.

Hideaki Nishino im PlayStation Blog-Beitrag:

“Aus diesem Grund haben wir ein haptisches Feedback eingeführt, das eine Vielzahl von starken Empfindungen hervorruft, die Sie beim Spielen spüren werden, z. B. die langsame Grobheit beim Autofahren durch Schlamm. Wir haben auch adaptive Trigger in die L2- und R2-Tasten von DualSense integriert, damit Sie die Spannung Ihrer Aktionen wirklich spüren können, wie wenn Sie einen Bogen zeichnen, um einen Pfeil zu schießen.”

PlayStation 5 Controller

PlayStation 5 Controller “DualSense”

PS5 Controller: Kein “Share”-Button mehr, dafür ein “Create”-Button

Ein äußert beliebtes Feature des DualShock 4-Controllers, der “Share”-Button, ist Geschichte. An seiner Stelle tritt der “Create”-Button, mit dem man laut Sony “neue Möglichkeiten zum Erstellen und Teilen von Content” erhalten soll. Sony möchte weitere Details zur genauen Funktion erst in Zukunft verraten.

Der DualSense-Controller hat ein eingebautes Mikrofon, sodass man auch ohne Headset mit seinen Freunden beim Zocken spielen kann. Ob das die eigenen Mitbewohner auch möchten? Für längere Sessions empfiehlt Sony jedoch ein Headset.

Bisher noch nicht bestätigt, aber auf den Bildern sichtbar, ist der USB-C-Anschluss.

PlayStation 5 Controller

PlayStation 5 Controller “DualSense”

Jim Ryan, Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment, findet ebenfalls ein paar Worte zum neuen PS5 Controller:

„DualSense stellt eine radikale Abkehr von unseren früheren Controller-Angeboten dar und zeigt, wie sehr wir uns für einen Generationssprung mit der PS5 interessieren. Der neue Controller wird zusammen mit den vielen innovativen Funktionen in PS5 für Spiele transformativ sein und unsere Mission bei PlayStation fortsetzen, die Grenzen des Spiels jetzt und in Zukunft zu erweitern. […] Wir freuen uns darauf, in den kommenden Monaten weitere Informationen über PS5, einschließlich des Konsolendesigns, zu veröffentlichen.“

Die PlayStation 5 erscheint zur Weihnachtszeit 2020, da die Coronavirus-Pandemie für Sony “keine nennenswerten Auswirkungen zum PS5-Start” darstellt. Erst vor wenigen Tagen hat man The Last of Us 2 für die PS4 verschoben, nachdem man von “logistischen Problemen” aufgrund des Covid-19-Ausbruchs gesprochen hatte. Ob eine digitale Version trotzdem früher erscheint, wie es Naughty Dog überlegt, ist fraglich. Das Design der Konsole ist uns Sony übrigens bisher schuldig geblieben. Die Fans schaffen sich daher bereits schon selbst Renderings und Grafiken ihrer Vorstellung einer PlayStation 5.

Wie findet ihr den DualSense-Controller? Sagt es uns doch in den Kommentaren!

Noch etwas. Lego Batman bevorzugt schwarz. Also spielt Batman mit der neuen Xbox, wenn die PS5 weiß wird?

Mehr zum Thema

mehrgaming news