Blogheim.at Logo

Sonic the Hedgehog bekommt eine bessere Bewertung als Star Wars Episode 9

Artikel von

Nach einem Trailer, der online für Furore gesorgt hat, und einer kompletten Neugestaltung der Charaktere, die zu einer Verzögerung des Films führte, waren alle neugierig, wie sich der Film Sonic the Hedgehog behauptet. Während viele erwarteten, dass der Film eine absolute Katastrophe sein würde, zeigen aktuelle Bewertungen auf Rotten Tomatoes eine andere Geschichte als erwartet.

Auf dem Weg zur Veröffentlichung des Films gab es viele Hindernisse zu überwinden. Mehrere Fans waren der Meinung, dass es einen guten Film geben könnte, wenn ein gutes Sonic-Videospiel in den letzten Jahren zu einer solchen Seltenheit geworden ist. Die Tatsache, dass der erste Trailer des Films ein absolut furchterregendes Design hatte, konnte die Fans nicht wirklich überzeugen. Es folgte ein Redesign, dass über 5 Monate dauerte.

Sonic

Links: Der “alte” Sonic. Rechts: Der Sonic der es in die Kinos geschafft hat.

Trotz aller anfänglichen Erwartungen waren die Ergebnisse von Rotten Tomatoes für Sonic the Hedgehog sowohl von Kritikern als auch vom Publikum respektabel und sicherlich weit entfernt von der erwarteten Katastrophe. In einem schockierenden Vergleich scheint es, dass Sonics Rotten Tomatoes-Scores beide höher sind als die von Rise of the Skywalker, der 9ten Episode der Star Wars-Saga. Während die Hoffnung auf die kommenden Republik-Filme weiterhin groß ist, scheinen mehr Kinobesucher lieber einen schnellen blauen Igel zu sehen als den letzten Teil von Rey’s Trilogie.

Star Wars Episode 9 - The Rise of Skywalker (C) Disney

Die Geschichte um Rey finden die User weniger spannend, als Sonic!

“Hohle” Geschichte von Star Wars. Sonic ist ein Familienfilm!

Einer der großen Gründe ist, dass Rise of the Skywalker, obwohl es kompetent gemacht wurde, viele Menschen zu “hohl” war, für einen Star Wars-Film. Kritiker verwiesen auf einen Mangel an dem alten kreativen Funken, der frühere Filme trug und sie großartig machte. Kurz gesagt, es gab einen Mangel an Seele sowie ein grundlegendes Missverständnis über die Jedi und ihre Rolle im Universum. Die Tatsache, dass so viele Menschen so viel von einem Star Wars-Film erwarten, machte sie wahrscheinlich auch viel wütender, als dieser Film nicht den Erwartungen entsprach.

Sonic hingegen hatte fast keine Erwartungen, denen er gerecht werden konnte. Hinzu kommt eine wirklich lustige Aufführung des legendären Jim Carrey und eines Stars, der gute Erinnerungen an die Sonic-Videospiele hat. Ein guter Familienfilm eben.

Diese Nachricht ist zweifellos für viele Star Wars-Fans enttäuschend und könnte als Indikator für den aktuellen Stand der Franchise angesehen werden, was sicherlich ein düsterer Gedanke ist. Aber auch hier gibt es noch Hoffnung für die Zukunft von Star Wars, sowohl für die Filme als auch für die Videospiele. Star Wars Jedi: Fallen Order war auf jeden Fall ein Lichtblick. Battlefront 2 entwickelt sich seit dem Mikrotransaktionen-Desaster prächtig.

YouTube video

Sonic the Hedgehog ist jetzt in den Kinos. Übrigens. Teil 2 ist bereits offiziell bestätigt.

Passend zum Thema